Beratung und Information

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht mit Adressen und Ansprechpersonen, an die Sie sich bei Fragen rund um das Thema Behinderung wenden können.

Allgemeine Beratungs- und Informationsstellen

Beratungs- und Koordinationsstellen in den Kommunen

In fast allen Kommunen des Kreises Groß-Gerau gibt es Beratungs- und Koordinationsstellen, an die Sie sich wenden können.

Hier erhalten Sie u.a. Hilfe bei der Beantragung von Leistungen und Informationen über soziale Angebote und Dienste.



Internet: Übersicht der Beratungs- und Koordinationsstellen in den Kommunen

Betreuungsbehörde

Die Betreuungsbehörde für den Landkreis Groß-Gerau berät und informiert u.a. zur rechtlichen Betreuung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.



Betreuungsbehörde Kreis Groß-Gerau

Wilhelm-Seipp-Straße 9
Zimmer V2-06 - Zweiter Stock
64521 Groß-Gerau

Tel.: 06152 989 84301
Tel.: 06152 989 84185
E-Mail: betreuungsbehoerde@kreisgg.de

Internet: Betreuungsbehörde Kreis Groß-Gerau

Betreuungsverein

Die Fachstelle rechtliche Betreuung und Vorsorge (ehemals Betreuungsverein) berät und informiert u.a. zu den folgenden Themen:
Ehrenamtliche Betreuung, Aufgaben des Betreuers, Gesetzliche Betreuung, Vorsorgemöglichkeiten



Fachstelle rechtliche Betreuung & Vorsorge (ehemals Betreuungsverein)

Es wird aktuell nach einem Standort im Kreis Groß-Gerau gesucht.

Tel.: 06192 307700 30
E-Mail: betreuungsverein@caritas-main-taunus.de

Internet: Betreuungsverein in Zuständigkeit für den Kreis Groß-Gerau

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Die Berater*innen der Ergänzenden unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) unterstützen in allen Fragen rund um Rehabilitations- und Teilhabeleistungen.

In vielen EUTB-Angeboten können Ratsuchende durch „Peers“ (selbst Betroffene) beraten werden.



Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) - Kreis Groß-Gerau

Moselstraße 33
65428 Rüsselsheim

Tel.: 06142 4079241
E-Mail: info@eutb-kreisgg.de

Internet: EUTB Kreis Groß-Gerau

Kommunale Behindertenbeauftragte

Niedrigschwellige Anlaufstelle für ratsuchende Menschen mit Behinderungen sowie Vermittlung an die zuständigen Stellen in der Kommune, im Kreis oder an andere Akteure im Hilfesystem.



Kontaktinformationen zu den kommunalen Behindertenbeauftragten des Kreises:

Gernsheim - Kommunale*r Behindertenbeauftragte*r

Ginsheim-Gustavsburg - Kommunale*r Behindertenbeauftragte*r

Mörfelden-Walldorf - Kommunale*r Behindertenbeauftragte*r

Nauheim - Kommunale*r Behindertenbeauftragte*r

Raunheim - Kommunale*r Behindertenbeauftragte*r

Riedstadt - Kommunale*r Behindertenbeauftragte*r

Rüsselsheim - Kommunale*r Behindertenbeauftragte*r

Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen

Überörtlicher Träger der Eingliederungshilfe. Zuständig für Leistungen der Eingliederungshilfe nach der Schulausbildung.



Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen im Kreis Groß-Gerau

Erstberatung und Information:

Tel.: 06151 801 520

Internet: LWV Hessen vor Ort

Pflegestützpunkt Kreis Groß-Gerau

Informationen und Beratung für hilfe- und pflegebedürftige Menschen und Ihren Angehörigen in gemeinsamer Trägerschaft des Landkreises Groß-Gerau und der Pflege- und Krankenkassen.



Pflegestützpunkt Kreis Groß-Gerau

Kreisverwaltung Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

Tel.: 06152 989 463
E-Mail: pflegestuetzpunkt@kreisgg.de

Internet: Pflegestützpunkt Kreis Groß-Gerau

Selbsthilfebüro für den Kreis Groß-Gerau

Das Selbsthilfebüro betreut Selbsthilfegruppen und Ratsuchende im gesamten Kreisgebiet.



Selbsthilfebüro für den Kreis Groß-Gerau

Kirchstraße 2
64521 Groß-Gerau

Tel.: 06152 9616835
E-Mail: selbsthilfe.gross-gerau@paritaet-projekte.org

Internet: Selbsthilfebüro für den Kreis Groß-Gerau

Überblick über Rechte und finanzielle Leistungen für Familien mit behinderten Kindern

Broschüre: Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es

Überblick über Rechte und finanzielle Leistungen für Familien mit behinderten Kindern.



Internet: Broschüre: Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es

Herausgeber

Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm)
Brehmstr. 5-7
40239 Düsseldorf

Beratung und Information zur sozialen Teilhabe

Behinderten- und Rehabilitations-Sportgemeinschaft Groß-Gerau e.V.

Sportangebot an alle Menschen, die Sport machen möchten und im speziellen an Menschen mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung.

Breitensport, Leistungssport, Rehasport



Behinderten- und Rehabilitations-Sportgemeinschaft Groß-Gerau e.V.

Am Marktplatz 3 (Eingang Elisabethenstraße)
64521 Groß-Gerau

Tel.: 06152 7168110
E-Mail: info@bsg-gross-gerau.de

Internet: Behinderten- und Rehabilitations-Sportgemeinschaft Groß-Gerau e.V.

Familienentlastende Dienste

Der Familienentlastende Dienst (FED) stellt ambulante Hilfen zur Entlastung der Familien-, Partner- oder Lebensgemeinschaften, in Form von Betreuung des Menschen mit Behinderung innerhalb und außerhalb der häuslichen Umgebung, zur Verfügung. 


Familienentlastende Dienste im Kreis Groß-Gerau

Basis e.V. - Mainspitze
Zuständig für die Gemeinden: Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg, Kelsterbach, Raunheim, Rüsselsheim, Trebur

Taunusstr. 2
65462 Ginsheim-Gustavsburg

Tel.: 06144 33838 0
E-Mail: mail@basis-ev.com

Internet: Basis e.V. - Mainspitze



Lebenshilfe Kreisvereinigung Groß-Gerau e.V.
Zuständig für die Gemeinden: Biebesheim, Büttelborn, Gernsheim, Groß-Gerau, Mörfelden-Walldorf, Nauheim, Riedstadt, Stockstadt 

Walburgastrasse 5
64521 Gross-Gerau

Tel.: 06152 638 009
E-Mail: info@lebenshilfe-kv-gg.de

Internet: Lebenshilfe Kreisvereinigung Groß-Gerau e.V.

Frühförderstellen

Die Angebote der Frühförder- und Beratungsstellen richten sich an Familien mit Kindern die eine Behinderung bzw. ein Entwicklungsrisiko/eine Entwicklungsverzögerung haben.

Im Rahmen der Heilpädagogischen Kindergartenfachberatung können sich auch Kinderbetreuungseinrichtungen beraten lassen.


Frühförderstellen im Kreis Groß-Gerau

Werkstätten für Behinderte Rhein-Main e.V.
Zuständig für die Gemeinden: Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg, Kelsterbach, Nauheim, Raunheim, Rüsselsheim

Elsa-Brändström-Allee 13
65428 Rüsselsheim am Main

Tel.: 06142 932 405 oder 407
E-Mail: mdiezinger@wfb-rhein-main.de

Internet: Frühförder- und Beratungsstelle Rüsselsheim


Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Zuständig für die Gemeinden: Biebesheim, Büttelborn, Gernsheim, Groß-Gerau, Mörfelden-Walldorf, Riedstadt, Stockstadt, Trebur

August-Bebel-Straße 1
64521 Gross-Gerau

Tel.: 06152 987613 1430
E-Mail: fruehfoerderung@nrd.de

Internet: Frühförder- und Beratungsstelle Groß-Gerau



Für Kinder und Jugendliche mit einer Sinnesbehinderung aus dem Bereich Hören und Sehen ist der Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV) zuständig.

Internet: Frühberatungsstelle Hören und Kommunikation des LWV

Internet: Frühberatungsstelle mit Sehbehinderung oder Blindheit des LWV

Wohnungs-Anpassungs-Beratung im Kreis Groß-Gerau (WABe)

Die Wohnungs-Anpassungs-Beratung berät Sie zu geeigneten Umbaumaßnahmen, zu sinnvollen Hilfsmitteln und zu Finanzierungsmöglichkeiten.

Die Wohnungs-Anpassungs-Beratung wird vom Kreis finanziert und bietet Ihnen eine unabhängige, kostenfreie Erstberatung.



Wohnungs-Anpassungs-Beratung im Kreis Groß-Gerau (WABe)

Tel.: 0162 1033430
E-Mail: wabe@kreisgg.de

Internet: Wohnungs-Anpassungs-Beratung im Kreis Groß-Gerau

Beratung und Information zur Teilhabe an Arbeit

Agentur für Arbeit

Am Arbeitsleben teilhaben – trotz gesundheitlicher Einschränkungen. Das ermöglicht die berufliche Rehabilitation der Agentur für Arbeit.



Agentur für Arbeit Bad Homburg

Standort Groß-Gerau
Oppenheimer Straße 4
64521 Groß-Gerau

Tel.: 0800 4 5555 00
Tel.: 06172 4869 116
E-Mail: Gross-Gerau@arbeitsagentur.de

Internet: Agentur für Arbeit - Standort Groß-Gerau

Einheitliche Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA)

Die Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber informieren, beraten und unterstützen Unternehmen bei allen Fragen rund um Einstellung, Ausbildung und Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen.



Einheitliche Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA) - Kreis Groß-Gerau

SPV Gemeindepsychiatrie Angebote gGmbH
Standort Groß-Gerau
Mainzer Straße 72
64521 Groß-Gerau

Tel.: 06152 6699 400
E-Mail: EAA@spv-gg.de

Internet: Einheitliche Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA) für den Kreis Groß-Gerau

Integrationsfachdienst (IFD) Kreis Groß-Gerau

Beratung und Begleitung am Arbeitsplatz für schwerbehinderte Menschen und Arbeitgeber.

Die Berater*innen des Integrationsfachdienstes beraten, vermitteln und unterstützen schwerbehinderte, behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen, deren Arbeitgeber und betriebliche Integrationsteams (z.B. Schwerbehindertenvertretung, Betriebs- oder Personalrat).



Integrationsfachdienst (IFD) - Kreis Groß-Gerau

Mainzer Straße 72
64521 Groß-Gerau

Tel.: 06152 6699 460
E-Mail: integrationsfachdienst@spv-gg.de

Internet: IFD Kreis Groß-Gerau

Jugendberufshilfe Kreis Groß-Gerau

Die Jugendberufshilfe des Kreises Groß-Gerau informiert zu Fragen der Ausbildungsplatzsituation und zu Angeboten der beruflichen Orientierung im Kreis Groß-Gerau.



Jugendberufshilfe Kreis Groß-Gerau

Im Neugrund 16
64521 Groß-Gerau

Tel.: 06152 989 84385
E-Mail: Jugendberufshilfe@kreisgg.de

Internet: Jugendberufshilfe Kreis Groß-Gerau

Kommunales Jobcenter Kreis Groß-Gerau

Beratung und Untersützung zur Teilhabe am Arbeitsleben.



Kommunales Jobcenter Kreis Groß-Gerau

Wilhelm-Seipp-Straße 7
64521 Groß-Gerau

Tel.: 06152 9854 200
E-Mail: info@jc-gg.de

Internet: Kommunales Jobcenter Kreis Groß-Gerau

Beratung und Information zur Teilhabe an Bildung

​​​​​​​Pädagogische Eingliederungshilfe Kreis Groß-Gerau

Das pädagogische Team der Eingliederungshilfe ist zuständig für die Bedarfsprüfung, Fallsteuerung und Hilfeplanung bei allen heilpädagogische Maßnahmen vor der Einschulung und für Leistungen „Hilfen zur Schulbildung“ bis zum Ende der Schulausbildung.



Pädagogische Eingliederungshilfe des Kreises

Kreisverwaltung Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

Tel.: 06152 989 84065
E-Mail: paed.egh@kreisgg.de

Internet: Pädagogische Eingliederungshilfe des Kreises