Unternehmenspreis für Gründer*innen

Logo

Unternehmenspreis für Gründer*innen

Die Initiative existenZündung der Wirtschaftsförderung des Kreises Groß-Gerau ebenso wie „die Wirtschaftspaten e.V.“  haben sich der Unterstützung von Existenzgründer*innen verschrieben. Bereits seit vielen Jahren sind sie über das Netzwerk Gründung Südhessen miteinander verbunden und unterstützen Gründer*innen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. In diesem Jahr feiert der auf ehrenamtlicher Basis agierende Verein „die Wirtschaftspaten e.V.“ sein zwanzigjähriges Bestehen. Diese Feierlichkeiten dienen als Anlass, um weitere Unterstützungsangebote für Sart-ups und Jungunternehmen zu kreieren.

So laden die Wirtschaftspaten unter dem Motto „Wir gratulieren allen, die sich getraut und es geschafft haben“ kleine Unternehmen im Raum Hessen und Rheinland-Pfalz ein, am Unternehmenspreis teilzunehmen. Dabei werden die Preise in den drei Kategorien „Nachhaltigkeit“, „Integration“ und „Unternehmensnachfolge“ verliehen. Jeder Gewinner bzw. jede Gewinnerin aus einer der drei Kategorien erhält ein Preisgeld in Höhe von 2.000 €. Darüber hinaus erhalten alle Teilnehmenden am Wettbewerb, welche die vorgegebenen Kriterien erfüllen, ein kostenfreies Coaching über fünf Stunden durch die Wirtschaftspaten. Die Initiative existenZündung der Wirtschaftsförderung freut sich über diese Chance und ermutigt Jungunternehmen im Kreis Groß-Gerau, an dem Wettbewerb teilzunehmen.

Teilnehmen können alle Unternehmen, die nicht länger als fünf Jahre am Markt tätig sind. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Juli 2022. Die Preise werden im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten am 20. Oktober 2022 verliehen. Die Abgabe der Bewerbung erfolgt über: https://www.wirtschaftspaten.de/beratung/unternehmenspreis/. Hier sind auch weitere Informationen ersichtlich.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de