existenZündungs-Preis 2017

Bewerbungsfrist bis zum 19. Juni 2017 verlängert!

Bild_Existenzuendung

WAS IST DER EXISTENZÜNDUNGS-PREIS? 

Der Preis zeichnet den Mut und Ideenreichtum von Gründerinnen und Gründern im Kreis Groß-Gerau aus und würdigt die Leistungen erfolgreicher Unternehmen.

 

WER KANN TEILNEHMEN?

Existenzgründer/innen
Unternehmen und Freiberufler/innen

aus Industrie, Handel, Handwerk, Dienstleistung, Hotel- und Gaststättengewerbe

 

DIE TEILNAHMEBEDINGUNGEN SIND EINFACH:

- Unternehmenssitz im Kreis Groß-Gerau
- Hauptgewerbe oder Selbstständigkeit im Nebenerwerb
- Unternehmensgründung oder Übernahme ab 1997 bis heute
- Erkennbarer und nachhaltiger Erfolg des Geschäftskonzeptes oder
- Konkretes Konzept für eine Gründung in 2017

 

DER GEWINN

Auf die Sieger warten attraktive Geld- und Sachpreise  im Gesamtwert von
5.000 Euro. Die Preisträger profitieren nicht nur durch die Sach- und/oder Geldpreise, sondern auch durch erhöhte Medienpräsenz, Imagegewinn und nicht zuletzt auch durch eine positive Außenwirkung. Nutzen Sie Ihre Chance!

 Eine Fachjury wertet alle Bewerbungen aus, die bis zum 19. Juni 2017  eingegangen sind. Die  Bewerbungshilfe unterstützt Sie bei Ihrer Bewerbung. Gleich hier bewerben.
 

Der existenZündungs-Preis wird am 22. September 2017 feierlich
verliehen: »existenZündung – eine Initiative wird 20!«

 

 

Kontakt

Logo

 

Fachbereich Wirtschaft und Energie
Wilhelm-Seipp-Straße 15
Margit Kühner
Zimmer 2304
06152 989-418 
Fax 06152 989-448
m.kuehner@kreisgg.de 

wubf@kreisgg.de

 

 


Initiatoren

kreislogo
KSKLogo


Kooperationspartner/ Jury

TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum GmbH
Ginsheim-Gustavsburg
www.tigzkreativ.de

Wirtschaftsförderung/Stadtentwicklung
Rüsselsheim am Main
www.ruesselsheim.de/existenzgruendungen

Industrie- und Handelskammer
Darmstadt
www.darmstadt.ihk24.de

Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
www.hwk-rhein-main.de

RKW Hessen
www.rkw-hessen.de

 

 

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de