Kfz-Zulassungsstelle

Kfz-Zulassungsstellen geschlossen, Notdienst eingerichtet

Aufgrund der Corona-Lage ist das Landratsamt Groß-Gerau mit seinen Außenstellen für den Publikumsverkehr geschlossen. Zudem ist die Zulassungsstelle von erheblichen Personalausfällen betroffen.

Es wurde jedoch ein Notdienst eingerichtet, um in besonders dringenden Fällen weiterhin Vorsprachen zu ermöglichen. Unter der nachfolgend aufgeführten Telefonnummer können hierzu Termine vereinbart werden.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass system- und versorgungsrelevante Vorgänge bei der Terminvergabe absoluten Vorrang haben müssen; gleiches gilt für die Abwendung existentieller Notlagen in Gewerbebetrieben. Wegen der eingeschränkten Kapazitäten können darüber hinausgehende Terminwünsche zur Zeit bei Weitem nicht alle erfüllt werden. In diesem Zusammenhang verweisen wir nachdrücklich auf die Möglichkeit der internetbasierten Zulassung (s. u.).

Bitte konsultieren Sie, bevor Sie anrufen, für allgemeine Fragen auch die weiteren Seiten unserer Homepage. Je mehr Fragen Sie dort selbst klären können, desto mehr Personal steht für den direkten Kundenkontakt zur Verfügung. 

Verwenden Sie bitte auch das Kontaktformular, um den Telefondienst zu entlasten!


Nur für Terminvergaben:

Termin-Telefon: 06152 - 989 - 84000


Für Anfragen allgemeiner Art:

Info-Telefon: 06152 - 989 - 141 (keine Terminvergabe!)


Kontaktformular Kfz-Zulassungsstelle


E-Mail:

zulgg@kreisgg.de

zulrhm@kreisgg.de

Internetbasierte Zulassung/Abmeldung empfohlen

Des Weiteren weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass verschiedene Vorgänge auch internetbasiert abgewickelt werden können:

  • Außerbetriebsetzung (Abmeldung eines ab dem 01.01.2015 angemeldeten Fahrzeugs)
  • Wiederzulassung (lassen Sie Ihr außer Betrieb gesetztes Fahrzeug wieder zu)
  • Neuzulassung (lassen Sie Ihr fabrikneues Fahrzeug erstmalig für den Straßenverkehr zu)
  • Umschreibung (lassen Sie Ihr Fahrzeug mit oder ohne Halterwechsel umschreiben)
  • Adressänderung (ändern Sie nach einem Umzug innerhalb des Kreises Groß-Gerau Ihre Halteradresse)

Hierzu muss die Online-Ausweisfunktion (eID) in Ihrem Personalausweis oder elektronischen Aufenthaltstitel aktiviert sein. Diese können Sie auch nachträglich einschalten lassen; fragen Sie hierzu Ihre Stadt-/Gemeindeverwaltung.

Um die Online-Ausweisfunktion zu nutzen, müssen Sie folgende Voraussetzungen schaffen:

  • Kartenlesegerät bestellen/alternativ mobiles Endgerät ggf. per NFC-Verbindung möglich
  • Transport-PIN in persönliche PIN ändern
  • AusweisApp2 installieren (unter www.ausweisapp.bund.de steht die Ausweis-App kostenlos zur Verfügung; dort finden Sie auch Video-Tutorials zur Verwendung).

Weitere Hinweise erhalten Sie  -> hier

GG


Willkommen bei der Zulassungsbehörde des Kreises Groß-Gerau.

Hier finden Sie eine Reihe von Informationen, die Ihnen übersichtlich die wichtigsten Fragen rund um die Zulassung von Kraftfahrzeugen beantworten soll.

Wählen Sie in der linken Spalte einfach Ihr Thema aus. Bei Verwendung eines Smartphones gelangen Sie über die Menütaste oben links und die Menüführung >Bauen Umwelt Verkehr Wirtschaft >Verkehr> Kfz-Zulassungsstelle zu den jeweiligen Themenseiten.

Sollte dennoch eine Frage offen bleiben, sind wir gerne als Ansprechpartner für Sie da. Bitte verwenden Sie hierfür das Kontaktformular oder senden Sie eine E-Mail an zulgg@kreisgg.de oder zulrhm@kreisgg.de.

IBAN und BIC erforderlich

Bei verschiedenen Vorgängen in der Zulassungsbehörde ist die Abgabe einer Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer erforderlich. Dazu müssen Sie Ihre Bankverbindung kennen. Diese ist seit 01.01.2014 als IBAN und BIC anzugeben. Haben Sie diese daher bitte bei Ihrer Vorsprache verfügbar. Bei neueren EC-Karten sind IBAN und BIC oft aufgedruckt. Ein weitere Möglichkeit ist, dass IBAN und BIC auf Ihren Kontoauszügen zu finden sind.

siehe auch: Vollmacht / SEPA

Kfz-Steuer- und Kostenrückstände

Achtung: Ein Fahrzeug darf nur zugelassen werden, wenn Sie keine Kfz-Steuerrückstände beim Zoll oder sonstigen Kostenrückstände bei der Kfz-Zulassungsbehörde haben. Diese sind zwingend vorher zu begleichen!

Für erst kürzlich beglichene Kfz-Steuerrückstände kann die Vorlage einer Unbedenklichkeitsbescheinigung erforderlich sein. Zahlen Sie offene Kfz-Steuerrückstände daher persönlich bei der Zollverwaltung ein und lassen Sie sich eine solche Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen.

Hauptzollamt Darmstadt

Wichtiger Hinweis

Diverse Internetseiten erwecken den Anschein, ein Serviceangebot der Zulassungsbehörde zu sein. Die offizielle und einzige Page der Zulassungsbehörde befindet sich hier unter www.kreisgg.de. Die auf anderen Seiten angebotenen Öffnungszeiten, Informationen und Vordrucke sind teilweise nicht korrekt. Verwenden Sie daher, um Schwierigkeiten zu vermeiden, immer nur die aktuellen Informationen und Vordrucke von unserer offiziellen Seite!

Kontaktinformationen

Die Zulassungsstelle ist an zwei Standorten (Groß-Gerau und Rüsselsheim) erreichbar:

Standort Groß-Gerau

Kontakt

Tel.:
06152 989 84000
Fax:
06152 989 679
E-Mail:
zulgg@kreisgg.de

Anschrift

Der Landrat des Kreises
Groß-Gerau
Zulassungsbehörde
Wilhelm-Seipp-Straße 4
64521 Groß-Gerau

Erreichbarkeitszeiten

Montag 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr

Standort Rüsselsheim

Kontakt

Tel.:
06152 989 84000
Fax:
06152 989 84040
E-Mail:
zulrhm@kreisgg.de

Anschrift

Der Landrat des Kreises
Groß-Gerau
Zulassungsbehörde
Stahlstr. 15 (Zufahrt Kobaltstraße)
65428 Rüsselsheim am Main

Erreichbarkeitszeiten

Montag 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr

Für beide Standorte

Kontaktformular

Mit dem Kontaktformular können Sie Ihr Anliegen an die Zulassungsstelle herantragen; eine telefonische oder - falls gewünscht - schriftliche Antwort erfolgt baldmöglich, spätestens innerhalb eines Arbeitstages

Bankverbindung

Kreissparkasse Groß-Gerau
BLZ 508 525 53
IBAN DE67 5085 2553 0000 0000 18
BIC HELADEF1GRG
Konto-Nr. 18
Kennwort "Zulassung"

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de