Kurse zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung nach der MPU (§ 70 FeV)

kurs

Sie benötigen Informationen über Kurse zur Wiederherstellung der Fahreignung?

In manchen Fällen kommt ein medizinisch-psychologisches Gutachten zu dem Ergebnis, man sei zwar noch nicht zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet, könne die bestehenden Bedenken aber durch die Teilnahme an einem Kurs zur Wiederherstellung der Fahreignung beheben.

Hält die Fahrerlaubnisbehörde nach Prüfung der gutachterlichen Ausführungen diese Einschätzung für nachvollziehbar, so genehmigt sie die Teilnahme an einer solchen Maßnahme durch Ausfertigung eines Zustimmungsbescheides. Der Bescheid ist bei der Anmeldung vorzulegen.

Ggf. ersetzt die Bescheinigung über die Teilnahme an einem entsprechenden Kurs ein ansonsten erforderliches weiteres medizinisch-psychologisches Gutachten.

Die Träger von Stellen, welche diese Maßnahmen anbieten, müssen bei der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) akkreditiert sein.

Nachstehend finden Sie Links zu den Anbietern mit weiteren Informationen zu Kursarten und -inhalten, Anmeldemodalitäten und Terminen: AFN Gesellschaft für Ausbildung, Fortbildung und Nachschulung e. V. (mit Standorten u. a. in Frankfurt a. M., Mainz und Mannheim)


DEKRA Akademie GmbH


Impuls Institut für medizinisch-psychologische Unternehmensleistungen und Schulungen GmbH
(mit Standorten u. a. in Darmstadt, Offenbach und Mainz)


IFS Institut für Schulungsmaßnahmen GmbH
(mit Standorten u. a. in Darmstadt, Frankfurt a. M., Mainz und Mannheim)


Nord-Kurs GmbH u. Co KG
(mit Standort u. a. in Frankfurt a. M.)


TÜV SÜD Pluspunkt GmbH Gesellschaft für sichere Mobilität
(mit Standort u. a. in Mannheim)


TÜV Thüringen Anlagentechnik GmbH & Co. KG


Kontakt

Sachbearbeitung Fahrerlaubnis

Frau Hasselwander
Zimmer 123
Tel.: 06152 989-296
Frau Pabst
Zimmer 124
Tel.: 06152 989-287
Frau Winek
Zimmer 124
Tel.: 06152-989 294
Fax
06152 989-117
E-Mail:
feb-service@kreisgg.de
Wartemarken für Wartekreis X

Kontaktformular

Auch mit dem Kontaktformular können Sie Ihr Anliegen - beispielsweise Ihren Terminwunsch - an die Führerscheinstelle herantragen; eine telefonische oder - falls gewünscht - schriftliche Antwort erfolgt in der Regel am gleichen Tag, spätestens aber am folgenden Arbeitstag.

Anschrift

Der Landrat des Kreises
Groß-Gerau
Fahrerlaubnisbehörde
Wilhelm-Seipp-Straße 4
64521 Groß-Gerau

Öffnungs-/Kontaktzeiten (Vorsprache nur nach Terminvereinbarung; bitte verwenden Sie das Kontaktformular)

Montag 07:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag 07:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch 07:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag 07:00 bis 20:00 Uhr
Freitag 07:00 bis 20:00 Uhr
Samstag 08:00 bis 14:00 Uhr

Bankverbindung

Kreissparkasse Groß-Gerau
IBAN DE67 5085 2553 0000 0000 18
BIC HELADEF1GRG
Kennwort "Führerschein"

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de