Hinweise zu Ausweisdokumenten

Bei der Beantragung einer Fahrerlaubnis oder eines Führerscheins können Sie sich durch Vorlage folgender Dokumente ausweisen und den erforderlichen Wohnsitznachweis erbringen:

  • gültiger deutscher Personalausweis
  • elektronischer Aufenthaltstitel (eAT, § 78 AufenthG)
  • Ausweisersatz (§ 78a, Anlage 5 AufenthG)
  • gültiger deutscher Reisepass zusammen mit aktueller Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes
  • gültiger EU-Personalausweis zusammen mit aktueller Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes
  • gültiger ausländischer Pass zusammen mit aktueller Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes
  • Reiseausweis für Ausländer (§ 5 Abs. 1 AufenthV) zusammen mit aktueller Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes
  • Reiseausweis für Flüchtlinge (§ 1 Abs. 3 AufenthV) zusammen mit aktueller Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes
  • Reiseausweis für Staatenlose (§ 1 Abs. 4 AufenthV) zusammen mit aktueller Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes
  • Aufenthaltsgestattung (§ 63, Anlage 6 AsylVfG) zusammen mit aktueller Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes
  • Duldung (§ 60a Abs. 4 AufenthG) zusammen mit aktueller Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes

Bei Abgabe durch eine Fahrschule genügt auch die beglaubigte Kopie des Ausweisdokuments.

Sollten Sie die erforderliche Meldebescheinigung vergessen, kann auch durch die Fahrerlaubnisbehörde eine Abfrage beim Melderegister getätigt werden; dies erhöht jedoch die Verwaltungsgebühren um 9,00 €.

Kontakt

Sachbearbeitung Ersterwerb

Frau Ahmad
Zimmer 120
Tel.: 06152 989-609
Frau Mertes
Zimmer 119
Tel.: 06152 989-293
Frau Soudani
Zimmer 120
Tel.: 06152 989-609
Fax
06152 989-117
E-Mail:
feb-fahrschule@kreisgg.de
Wartemarken für Wartekreis F

Sachbearbeitung Fahrerlaubnis

Frau Hasselwander
Zimmer 123
Tel.: 06152 989-296
Frau Pabst
Zimmer 124
Tel.: 06152 989-287
Frau Winek
Zimmer 124
Tel.: 06152-989 294
Fax
06152 989-117
E-Mail:
feb-service@kreisgg.de
Wartemarken für Wartekreis X

Kontaktformular

Auch mit dem Kontaktformular können Sie Ihr Anliegen - beispielsweise Ihren Terminwunsch - an die Führerscheinstelle herantragen; eine telefonische oder - falls gewünscht - schriftliche Antwort erfolgt in der Regel am gleichen Tag, spätestens aber am folgenden Arbeitstag.

Anschrift

Der Landrat des Kreises
Groß-Gerau
Fahrerlaubnisbehörde
Wilhelm-Seipp-Straße 4
64521 Groß-Gerau

Öffnungs-/Kontaktzeiten (Vorsprache nur nach Terminvereinbarung; bitte verwenden Sie das Kontaktformular)

Montag 07:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag 07:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch 07:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag 07:00 bis 20:00 Uhr
Freitag 07:00 bis 20:00 Uhr
Samstag 08:00 bis 14:00 Uhr

Bankverbindung

Kreissparkasse Groß-Gerau
IBAN DE67 5085 2553 0000 0000 18
BIC HELADEF1GRG
Kennwort "Führerschein"

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de