Führungszeugnis

Kartenführerschein

Wann benötige ich ein Führungszeugnis?

Zur Beantragung

  • einer Fahrerlaubnis der Klassen D, D1, DE oder D1E
  • einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung
  • der Verlängerung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung
  • einer Fahrerlaubnis nach vorangegangener Entziehung oder vorherigem Verzicht

benötigen Sie ein Führungszeugnis für Behörden (Vordruck BZR 2, Belegart 0), welches Sie bei Ihrem zuständigen Einwohnermeldeamt beantragen müssen. Das Dokument wird nach der Ausstellung unmittelbar an die Fahrerlaubnisbehörde gesandt.

Häufige Fragen zum Führungszeugnis beantwortet das für die Ausstellung zuständige Bundesamt für Justiz auf seiner Webseite hier.


Kontakt

Sachbearbeitung Fahrerlaubnis

Frau Douka
Zimmer 123
Tel.: 06152 989-296
Frau Hasselwander
Zimmer 123
Tel.: 06152 989-296
Frau Pabst
Zimmer 124
Tel.: 06152 989-287
Frau Winek
Zimmer 124
Tel.: 06152-989 294
Fax
06152 989-117
E-Mail:
feb-service@kreisgg.de
Wartemarken für Wartekreis X

Kontaktformular

Auch mit dem Kontaktformular können Sie Ihr Anliegen - beispielsweise Ihren Terminwunsch - an die Führerscheinstelle herantragen; eine telefonische oder - falls gewünscht - schriftliche Antwort erfolgt in der Regel am gleichen Tag, spätestens aber am folgenden Arbeitstag.

Anschrift

Der Landrat des Kreises
Groß-Gerau
Fahrerlaubnisbehörde
Wilhelm-Seipp-Straße 4
64521 Groß-Gerau

Telefonische Erreichbarkeit (Vorsprache nur nach Terminvereinbarung; bitte verwenden Sie das Kontaktformular)

Montag 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr

Bankverbindung

Kreissparkasse Groß-Gerau
IBAN DE67 5085 2553 0000 0000 18
BIC HELADEF1GRG
Kennwort "Führerschein"

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de