Aktuelles

Schulungen zur „Entnahme von Trichinenproben bei Wildschweinen und Dachsen durch Jagdausübungsberechtigte“

Nähere Informationen zu den in 2019 geplanten Schulungen zur „Entnahme von Trichinenproben bei Wildschweinen und Dachsen durch Jagdausübungsberechtigte“ finden Sie hier.

15.02.2019

Blauzungenkrankheit

Nach amtlicher Feststellung der Blauzungenkrankheit (Bluetongue disease - BT) verursacht durch ein Virus vom Serotyp 8 (BTV-8) in einem Betrieb in der Gemeinde Ottersweiler im Landkreis Rastatt und öffentlicher Bekanntmachung des Seuchenausbruchs durch das Landratsamt des Landkreises Rastatt liegt auch der Kreis Groß-Gerau im Sperrbezirk.

 Die Allgemeinverfügung finden Sie hier  .

 Einen Vordruck zur Meldung Ihres Tierbestandes können Sie hier   herunterladen.

Eine Übersicht über befristete Handelserleichterungen finden Sie hier   sowie

die Tierhaltererklärung   zur Verbringung von Schlachttieren direkt zur Schlachtung innerhalb von Deutschland,

die Tierhaltererklärung   zum Verbringen von Kälbern von geimpften Muttertieren innerhalb von Deutschland,

die Tierhaltererklärung   zum Verbringen von Tieren innerhalb des Sperrgebietes in Deutschland,

die Tierhaltererklärung   zum Verbringen von ungeimpften Schafen und Ziegen aus dem Sperrgebiet innerhalb Deutschlands.

Unter diesem  Link  erhalten Sie Informationen zur Afrikanischen Schweinepest direkt vom Friedrich-Loeffler-Institut.

Die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin hat eine aktuelle "Stellungnahme zur ND-Pflichtimpfung von Geflügel in Hobbyhaltungen" veröffentlicht, einsehbar unter folgendem Link

Ein Informationsschreiben für Geflügelhalter finden Sie hier

 

 

Kontakt

Fachdienstleiter
Herr Dr. C. Schulze

stellvertretende Fachdienstleiterin
Frau Dr. I. Müller

Amtstierärztin
Frau Dr. K. Stein

Geschäftszimmer
Frau D. Abraham
06152 989-643
Frau J. Leverenz
06152 989-427

Fax: 06152 989-108
veterinaeramt@kreisgg.de

Termine nach Vereinbarung

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de