Untere Naturschutzbehörde

Naturlandschaft

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Unteren Naturschutzbehörde!

Die Untere Naturschutzbehörde ist erste Ansprechpartnerin in Sachen  Naturschutz und Landschaftspflege.

Die Vielfalt der Arten und der Landschaften des Kreises Groß-Gerau zu schützen und zu erhalten ist das Ziel. Mit Sachkenntnis, Fingerspitzengefühl, Geduld und in Zusammenarbeit mit den Betroffenen wollen wir oft gegensätzliche Interessen auf einen Nenner bringen. Wo das nicht möglich ist, versteht sich die Untere Naturschutzbehörde als „Anwaltin“ der Natur.

Unsere Ziele und Aufgaben ergeben sich aus den Naturschutzgesetzen des Bundes und des Landes Hessen. Die Untere Naturschutzbehörde muss bei allen landschaftsrelevanten Planungen und Vorhaben beteiligt werden. Neben zahlreichen anderen Arbeitsbereichen zählt auch die Ausweisung und Betreuung von Naturdenkmalen und geschützten Landschaftsbestandteilen zu unseren Aufgaben.


Aktuelles

Wir suchen Studenten/Innen, die Ihre Bachelor- oder Masterarbeit zu den Themen Kiebitz oder Zauneidechse im Kreis Groß-Gerau schreiben möchten.
Interessierte wenden sich bitte an Frau Brohm, Tel. 06152 989-676 oder per eMail an naturschutzbehoerde@kreisgg.de .

Kontakt

Frau Claus
Zimmer 505
06152 989-365

Fax: 06152 989-99-556
naturschutzbehoerde@kreisgg.de

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de