Flughafenangelegenheiten

Kommunale Arbeitsgemeinschaft Zukunft Rhein-Main (KAGZRM)

Der Landkreis Groß-Gerau wird seit jeher stark durch den Flugverkehr geprägt, der vom Flughafen Frankfurt/Main ausgeht.

Der Fachdienst Regionalentwicklung und Mobilität setzt sich dafür ein, dass sich etwaige negative Auswirkungen auf die Kommunen des Kreises in Grenzen halten bzw. vermieden werden. 

Beim Fachdienst Regionalentwicklung und Mobilität ist auch die Geschäftsstelle der ,,Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Zukunft Rhein-Main" (KAGZRM) angesiedelt. 

Die im November 2023 gegründete KAGZRM ist eine Fusion aus der 1990 gegründeten Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Flughafen Frankfurt/Main (KAG) und der 2000 gegründeten Initiative Zukunft Rhein-Main (ZRM). Das Gremium setzt sich aus 40 Mitgliedern zusammen, darunter 4 Landkreise, 34 Kommunen sowie dem BUND LV Hessen und dem Bündnis für Bürgerinitiativen (BBI). 

Das Gremium setzt sich ein gegen Fluglärm, Luftverschmutzung, Flächenverbrauch und alle weiteren negativen Auswirkungen, die vom Frankfurter Flughafen ausgehen. 

In regelmäßigen Arbeitssitzungen werden aktuelle Themen von den fachkundigen Vertreterinnen und Vertretern diskutiert und Strategien ausgearbeitet. 

-Neue Internetpräsenz befindet sich im Aufbau-

Mitgliederliste (11/2023)

Pressemitteilung (23.11.23)

Der Kreis Groß-Gerau ist darüber hinaus in weiteren flughafenrelevanten Institutionen wie der Fluglärmkommission Frankfurt und dem Forum Flughafen und Region vertreten. 

Historie

Initiative Zukunft Rhein-Main

Die im Jahr 2000 gegründete Initiative ,,Zukunft Rhein-Main" (ZRM) ist ein Zusammenschluss von Landkreisen, Städten und Gemeinden in der Rhein-Main-Region gegen den Flughafenausbau Frankfurt am Main und den daraus resultierenden negativen Folgen, zu denen insbesondere die Zunahme des gesundheitsschädlichen Fluglärms zählt. Seit Beginn der Ausbauplanung bringt sich die ZRM mit ihren 21 Mitgliedskommunen und dem BUND Landesverband Hessen kontinuierlich in das Geschehen rund um die Flughafenerweiterung ein und begleitet sämtliche Verfahren und Aktivitäten, die in diesem Zusammenhang stehen. 

Die ZRM beschäftigt sich mit einer Vielzahl an Themen und sucht engagiert nach Wegen zu einem umwelt- und sozialverträglicheren Luftverkehr, mit dem Ziel einer deutlichen Abnahme der Lärm-, Verkehrs- und Schadstoffbelastung in der Region. 

Zu den weiteren Themen zählen u.a. Klima- und Umweltschutz, Raumentwicklung, Siedlungsbeschränkung und Siedlungsdruck sowie die sozialräumliche Entwicklung in der Region unter Einfluss des Flughafens. 

Infoletter der Initiative Zukunft Rhein-Main

Seit 20 Jahren veröffentlicht die Geschäftsstelle der Initiative Zukunft Rhein-Main einen Infoletter (,,Extrablatt") mit aktuellen flugverkehrsbezogenen Themen, die den Landkreis betreffen. 

Ausgabe 38 vom 28.04.2021 (als pdf)

Ausgabe 37 vom 30.09.2020 (als pdf)

Ältere Ausgaben finden Sie hier (externer Link) 

Abonnieren Sie unseren Infoletter, um über aktuelle Themen informiert zu werden. 

Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen Frankfurt/Main

Die im Jahr 1990 gegründete ,,Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen Frankfurt/Main“ (KAG) hat das Ziel, durch interkommunale und interdisziplinäre Zusammenarbeit der Städte, Gemeinden und Landkreise ein abgestimmtes Vorgehen gegenüber dem Flughafen Frankfurt am Main und diesbezüglich berührenden Interessen zu gewährleisten. Im Rahmen der Zielsetzung stellt sich die KAG die Aufgabe, gemeinsam berührende Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Flughafen Frankfurt am Main zu beraten und ein abgestimmtes Vorgehen gegenüber dem Flughafen Frankfurt am Main und allen sonstigen Beteiligten anzustreben.  

Aktuelles Positionspapier (2022) der KAG: ,,Strukturwandel im Luftverkehr nach der Corona-Pandemie"

Downloads

Fraport-Infofon ab 1. Februar 2024 wieder unter 069-690 60600 erreichbar

Hier können Anrufer*innen zwischen 5:00 und 24:00 Uhr Fragen zum Fluglärm in der Region direkt an Fraport richten. 

Kontakt

Fachbereich Regionalentwicklung, Wirtschaft und Umwelt

Geschäftsstelle der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Zukunft Rhein-Main (KAGZRM)

Wilhelm-Seipp-Str. 4

64521 Groß-Gerau