Veranstaltungen

29.04.2019 Veranstaltung
SOLARE PROZESSWÄRME IN UNTERNEHMEN

Der Kreis Groß-Gerau erweitert seine erfolgreiche Solarkampagne nun um die Zielgruppe Unternehmen. Die Wärmewende kann nur mit den Unternehmen gelingen. Ein wichtiger Baustein ist solare Prozesswärme, denn viele Prozesse benötigen auch im Sommer Wärme und solare Prozesswärme ist oft wirtschaftlich. Ein Blick auf solare Prozesswärme lohnt sich besonders bei Temperaturen bis 100 Grad, aber auch bei höheren Temperaturen sind verschiedene Anwendungen denkbar. Die Technik, deren kleiner Bruder sich im Wohnbereich bereits bewährt hat, hat noch große Potenziale: Trotz einer umfangreichen Förderung in Form eines Investitionszuschusses oder eines zinsgünstigen Kredits, werden bisher erst wenige Prozent der Wärme in Unternehmen solar erzeugt. Auf der Veranstaltung informiert ein Experte der Universität Kassel zu Grundlagen, der Vorauslegung und Best-Practice-Beispielen.

Die Veranstaltung findet am 29.04.2019, ab 18.00 Uhr in der Kreisverwaltung (Raum „Adam Opel“) statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmelden können Sie sich per E-Mail unter: wubf@kreisgg.de. Wir würden uns sehr freuen, Sie am 29.04.2019 zu begrüßen. Die Veranstaltung richtet sich dieses Mal speziell an Unternehmen, interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen: Download Einladung

21. Mai 2019 Veranstaltung Energie im Focus

Bild

Beim alljährlichen und erfolgreichem Energiesymposium des Kreises Groß-Gerau steht dieses Jahr die politische und gesellschaftliche Verantwortung für eine kluge Energiewende und effizienten Klimaschutz im Focus. Namhafte Referenten beleuchten die gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung der Energiewende. Auf dem Symposium wird darüber hinaus das Cradle-to-Cradle-Konzept vorgestellt, ein Ansatz geschlossener Ressourcen-Kreisläufe. Das Symposium geht damit den Fragen nach, ob die Energiewende neu gedacht werden muss, wo wir stehen und was noch zu tun ist. Energiewende ist Energieeffizienz, sollte jedoch nicht darauf reduziert werden. Der Kreis honoriert mit seinem eigenen Energie-Wettbewerb gute Maßnahmen aus dem Kreisgebiet und verleiht auf der Veranstaltung Preise für spannende Projekte und Ideen von Bürgerinnen, Bürgern, Vereinen und Unternehmen.

Download Einladung

Die Veranstaltung findet am 21. Mai 2019 ab 16.30 Uhr im Georg-Büchner-Saal der Kreisverwaltung des Kreises Groß-Gerau statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Gerne können Sie sich bereits anmelden: wubf@kreisgg.de

Kontakt

Fachbereich Wirtschaft und Energie
Wilhelm-Seipp-Straße 4

Fachbereichsleiterin Elisabeth Straßer
Zimmer 614

Stephanie Karliczek
Zimmer 612
06152 989-249
s.karliczek@kreisgg.de

Markus Huber
Zimmer 612
06152 989-249
m.huber@kreisgg.de

Patrick Ehmann
Zimmer 611
06152 989-582
p.ehmann@kreisgg.de

 

 

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de