Aktuelles

21. Mai 2019 Veranstaltung Energie im Focus

KREIS GROSS-GERAU – Der Kreis Groß-Gerau hat bei der Veranstaltung „Energie im Focus“ die Preise des 7. Energiewettbewerbs verliehen. Dabei referierten Prof. Dr. Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung sowie Prof. Dr. Michael Braungart von der Leuphana-Universität Lüneburg. Die rund 100 Gäste hatten sich im Georg-Büchner-Saal unter der Überschrift „Effizienz – Effektivität. Energiewende neu denken“ zu einem Informationsaustausch über die gesellschaftliche Verantwortung für Energiewende und Klimaschutz getroffen.  

Zum Abschluss fand die Preisverleihung des Energie-Wettbewerbs 2019 statt.

Die Videos der Energiepreis-Träger sind im Internet unter https://www.youtube.com/user/kreisgg abrufbar. In der Fachjury waren: Janika Collatz (Hessische Landes-Energie-Agentur, Wiesbaden); Bettina Krauss (Kreisvolkshochschule

Groß-Gerau); Sabine Roth (Verbraucherzentrale Hessen, Beratungsstelle Rüsselsheim/Groß-Gerau); Hans Dieter Scherer-Gerbig (freier Energieberater, Bischofsheim), Matthias Schweitzer (Stadtwerke Rüsselsheim), Paul Weber (Stadtwerke Groß-Gerau Versorgungs-GmbH) und Luca Tarara (Überlandwerk Groß-Gerau).     

Bild
Preiswürdig: Bild zeigt von links: Reinhard Winter (Preisträger); Erster Kreisbeigeordneter Walter Astheimer; Robert Beisel (Preisträger); Hans Dieter Scherer-Gerbig (Jury); Timo Hack (Preisträger); Matthias Schweitzer (Jury); Rainer Müller (Preisträger); Holger Meyer (Preisträger); Sabine Roth (Jury); Elisabeth Straßer (Fachbereichsleitung Wirtschaft und Energie Kreis Groß-Gerau); Janika Collatz (Jury). Bild: Kreisverwaltung

Förderprogramm Kreis Groß-Gerau "Haus im Focus"

Seit August diesen Jahres läuft das Förderprogramm des Kreises Groß-Gerau für eine Initialberatung zur Energieberatung für HauseigentümerInnen. Mit der kostenfreien Initialberatung durch einen zertifizierten Energieberater bietet der Kreis Groß-Gerau dem Hausbesitzer die Möglichkeit, sich gezielt mit den energetischen Schwachstellen des Gebäudes zu befassen und mögliche Energieeinsparpotenziale am Haus festzustellen....weiter

Energie im Unternehmen 2019

Bild

Der Kreis Groß-Gerau startet eine neue Veranstaltungsreihe „Energie im Unternehmen 2019“. Unternehmen verbrauchen 44 % der Energie in Deutschland. Den kleinen und mittleren Unternehmen, die 99% der Unternehmen ausmachen, kommt eine hohe Bedeutung zu. Oft liegen ungenutzte Potenziale vor, die leicht gehoben werden können.

Die erste Veranstaltung „Contracting – Kosten, Zeit und Umwelt schonen“ findet am

17.06.2019 um 18 Uhr im Raum Adam Opel in der Kreisverwaltung statt.

Download Einladungsflyer

Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmelden können Sie sich unter wubf@kreisgg.de zu allen oder einzelnen Veranstaltungen.

Kontakt

Fachbereich Wirtschaft und Energie
Wilhelm-Seipp-Straße 4

Fachbereichsleiterin Elisabeth Straßer
Zimmer 614

Stephanie Karliczek
Zimmer 612
06152 989-249
s.karliczek@kreisgg.de

Markus Huber
Zimmer 612
06152 989-249
m.huber@kreisgg.de

Patrick Ehmann
Zimmer 611
06152 989-582
p.ehmann@kreisgg.de

 

 

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de