Termine_Einzelansicht

Spielfreudiges Quartett Passo Avanti

Erstes Sommerabendkonzert 2022 im Hof von Schloss Dornberg

KREIS GROSS-GERAU – In geänderter Formation im Vergleich zum ursprünglich für das Jahr 2020 geplante Sommerabendkonzert tritt das Ensemble Passo Avanti am 25. August 2022 um 20 Uhr im Hof von Schloss Dornberg auf. Alexander von Hagke (Klarinetten, Flöte), Vlad Cojocaru (Akkordeon), Lucas Campara Diniz (Gitarren) und Eugen Bazijan (Cello) werden den Abend gestalten.

Bei seinen Auftritten übersetzt das spielfreudige Quartett bekannte, klassische Werke in eine moderne Klangsprache und formt sie neu, ohne dabei ihren ursprünglichen Geist zu verfälschen. Im Gegenteil, so Ensemble-Leiter Alexander von Hagke, durch die Eigenarrangements werden die Stücke wieder so modern und aufregend, wie sie es zu ihrer Entstehungszeit waren. Dabei klingen sie nie gekünstelt, versprechen die Musiker: „Allem wohnt eine grundlegende Natürlichkeit inne.“ Wenn die vier spielen, entsteht ein reger Dialog zwischen den einzelnen Stimmen, der wunderbar neue Nuancen aus den Originalen herauskitzelt.

„Ich freue mich, dass wir erneut ein erstklassiges Ensemble für unsere Konzertreihe gewinnen konnten“, sagt Landrat Thomas Will. Der Kreis Groß-Gerau und die Sparkassen-Stiftung Groß-Gerau bieten die Klassik-Konzerte gemeinsam an. Üblicherweise gibt es im Winterhalbjahr vier Veranstaltungen und im Sommer, direkt vor dem Start von „Volk im Schloss“, seit ein paar Jahren auch das Sommerabendkonzert. Durch die Corona-Pandemie musste beides pausieren. Nun werden die Konzerte wieder aufgenommen - es ist sogar ein zweites Sommerkonzert im Hof von Schloss Dornberg geplant: am Montag, 19. September, 19.30 Uhr, mit dem Bläserensemble OPUS 4. „Wir tragen damit der Erfahrung Rechnung, dass nach der langen Zwangspause nach Corona die Menschen wieder Lust auf Kultur haben“, so der Landrat. Und da hat der Kreis Groß-Gerau einiges zu bieten.

Zunächst steht also nun „Passo Avanti“ an. Ein besonderes Musikerlebnis in besonderer Atmosphäre. Im Hof von Schloss Dornberg ist ein Zelt aufgebaut, das unter anderem als Spielstätte für das Festival „Volk im Schloss“ dient. Die Seitenwände können geöffnet werden, so dass es luftig ist; im Zweifel schützt das Zeltdach aber auch vor Regen. In der Pause lässt es sich bei einem Getränk plaudern und an historischer Stätte herumspazieren.

Tickets kosten im Vorverkauf 18 Euro (zuzüglich Gebühren), an der Abendkasse 24 Euro. Der Vorverkauf wird über Reservix abgewickelt: www.grossgerau.reservix.de. Wer dabei Hilfe benötigt, kann sich die Eintrittskarten gern auch an der Infothek des Landratsamts in Groß-Gerau, Wilhelm-Seipp-Straße 4, oder beim Reisebüro Landsberger in Groß-Gerau, Darmstädter Straße 22, holen. Beide Stellen sind an Reservix angeschlossen. Tickets bekommt man außerdem über die Hotline 01806 700733.

Weitere Informationen zum Ensemble Passo Avanti mit Videos gibt es im Internet auf https://passoavanti.de/.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de