Termine_Einzelansicht

Naturforscherwerkstatt - Totholzbewohner

Das totes Holz voller Leben steckt, sieht man schon an den vielen Löchern in einem abgestorbenen Ast oder Baumstamm. Doch wer nagt da unter der Rinde? Wer bohrt die Löcher in den Stamm und wer macht das harte Holz weich wie Watte? Allein über 1.300 Käferarten leben an, im und vom Totholz. Wir werden den einen oder anderen Fund auch genauer im Schülerlabor des Umweltbildungszentrums unter dem Binokular betrachten und dabei etwas über die Lebensweise der Tiere und ihre Aufgabe im Ökosystem erfahren. Die Veranstaltung eignet sich für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren, gerne mit Begleitung. Wetterangepasste Kleidung ist erforderlich.

Treffpunkt: 14:00 Uhr, UBZ

Veranstalter: UBZ Schatzinsel Kühkopf und UNESCO-Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Leitung: Sindy Grambow (Geopark-Ranger)

Dauer: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Anmeldung: UBZ Schatzinsel Kühkopf

Kostenbeitrag: frei, Spende erwünscht

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de