Termine_Einzelansicht

Lesung mit Susanne Fröhlich - Ausgemustert

Samstag, 20 Uhr - Kulturhalle Biebesheim, Ludwigstraße 7, 64584 Biebesheim

copyright: Gaby Gerster

Nach dem Mann ist vor dem Mann! - Wer Susanne Fröhlich kennt, weiß: Da schreibt jemand mitten aus dem Leben! Sowohl ihre Sachbücher als auch ihre Romane wurden alle zu großen Erfolgen, gerade weil die Journalistin und Moderatorin jene Themen anpackt, die (vor allem) Frauen bewegen. 2004 erschien Fröhlichs bisher größter Bucherfolg: „Moppel-Ich“ – ein Ratgeber, der sich auf humor­volle Weise mit Gewichts­pro­blemen auseinandersetzt, und erfolgreich fürs Fernsehen umgesetzt wurde. 2009 erschien mit „Frisch gepresst“ ihr erster Roman rund um Protagonistin Andrea Schnidt, die die Herzen der Leserinnen im Sturm eroberte, so dass die Fortsetzungen nicht lange auf sich warten ließen. Das Romandebüt wurde schließlich 2012 mit Diana Amft und Tom Wlaschiha in den Hauptrollen verfilmt.

Auch in ihrem neuen Roman „Ausgemustert“ hat Susanne Fröhlich eine Heldin mit Identifikationspotential geschaffen, die sich mit einer gehörigen Portion Selbstironie den Widrig­keiten des Lebens einer frisch verlassenen End-Vierzigerin stellt. Was tun, wenn der Mann nach über zwanzig Ehejahren plötzlich für eine viel Jüngere das ge­meinsame Leben verlässt? Wenn einem mit Ende Vierzig, einer halbwüchsigen Tochter und einem Teilzeitjob ein Single-Dasein aufgedrängt wird, das man sich so ganz sicher nicht freiwillig ausgesucht hätte? Wenn Nachbarinnen plötzlich auf Distanz gehen, weil man als Venusfliegenfalle für brave Ehemänner gilt? Und nicht mal die eigenen Eltern Mitleid haben? Da hilft nur der Kaltstart in ein neues Leben und den Zumutungen des alten die Stirn zu bieten. Mit einem Tinder-Account und Männern, die die Suche nach dem Glück auch noch nicht aufgegeben haben. Susanne Fröhlich ist eine der bekanntesten Autorinnen Deutschlands.

Die Schriftstellerin, Journalistin und Moderatorin arbeitet unter anderem für den hessischen Rundfunk. Seit 2005 moderiert sie die MDR-Literatursendung „Fröhlich lesen“. Sowohl ihre Sachbücher wie "Fröhlich fasten" und Romane, zuletzt "Verzogen", wurden alle zu Bestsellern, darunter das „Moppel-Ich“ mit über 1 Million verkauften Exemplaren. Susanne Fröhlich lebt in der Nähe von Frankfurt am Main.

Die Lesung ist eine Veranstaltung der Gemeindebücherei Biebesheim im Rahmen von "Bücher und mehr..."

Eintritt: 15,00 € (Nachlass für Ehrenamts-Card-Inhaber 2,00 €)

Info: 06258 80616

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de