Termine_Einzelansicht

Dämonen im Schlosshof

BüchnerBühne zeigt „Der Park“ bei Volk im Schloss:

KREIS GROSS-GERAU – Traditionell wird das Festival „Volk im Schloss“ mit der Premiere eines Theaterstücks der BüchnerBühne Riedstadt eröffnet. In diesem Jahr entführt Christian Suhr mit seinem Ensemble die Besucher im Spiel ins benachbarte Frankfurt am Main, wenn er am Freitag, 23. August, ab 19.30 Uhr, „Der Park“ von Botho Strauß auf der Dornberger Schlossbühne präsentiert. 

Titania und Oberon, die Liebesgötter aus Shakespeares „Sommernachtstraum“, finden sich im 21. Jahrhundert in einem ziemlich verdreckten Stadtpark der Rhein-Main-Metropole wieder. Dort bemühen sie sich, den Menschen erotische Lust, Sinnlichkeit und Poesie zu überbringen. Ihr Zauber verfängt jedoch nicht mehr: Die Welt ist liebesunlustig geworden, und auf die hektischen, ganz mit sich beschäftigten Zeitgenossen wirken die Naturgeister eher wie Freaks und Spinner.  

Die Realpolitik des Alltags behält in den modernen Liebesbeziehungen menschlicher Paare die Oberhand, und scheinbar müssen sich auch Titania und Oberon ihr beugen. Doch ein seltsames Wesen gibt die Hoffnung nicht auf. Oberons Handlanger Cyprian produziert nämlich sinnenverwirrende Amulette, die man als Modeschmuck unter die Leute bringen kann: kein „Kitschsouvenir aus irgendeinem Sektenshop“, sondern veritable Fruchtbarkeitsdämönchen, die es in sich haben.  

Die Besucher dürfen sich auf zwei unterhaltsame Stunden freuen. Gespannt sein darf man auch auf zahlreiche Schauspieler und Schauspielerinnen, die erstmals im Ensemble der BüchnerBühne zu erleben sind. Besetzung: Oliver Kai Müller, Mélanie Linzer, Alexander Valerius, Maximilian Wex, Aylin Kekec, Hannah Bröder, Leonard Schärf, Charlotte Wollrad und Bastian Hahn. 

Das Festival Volk im Schloss öffnet bereits um 18 Uhr seine Türen. Bevor die BüchnerBühne die Bühne betritt, kann man bereits bei „female world music“ mit „Kick La Luna“ aus der Reihe tanzen. Weiterhin gibt es an diesem Abend die international gefeierte Rock’n’Roll-Show von The Baseballs zu erleben, bevor Geheimtipp „Frollein Smilla“ mit ihrem „Folkballadendschäßfunkpiratinnenliebesblues“ in die Nacht geleiten. Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen frei. Es werden keine Tickets benötigt.

Weitere Informationen zum Programm gibt es auf der Website www.volk-im-schloss.de. Tagesaktuelle Informationen auf www.facebook.com/volkimschloss.  

Volk im Schloss findet im Rahmen des Kultursommers Südhessen statt und wird gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und unterstützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen. 

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de