Mädchen*arbeit

DJ*Workshop für Mädchen von 11 – 14 Jahren

Was genau machen diese Dj*s eigentlich, wenn sie am Pult stehen? Welche Knöpfe drehen, schieben, drücken sie wann und warum? Wie gestalten sie eine gute Partystimmung? Bei diesem Workshop gibt es eine Einführung in das „Musikauflegen“ und es bleibt viel Zeit zum Ausprobieren.

Vera Borngässer, freie Medienpädagogin aus Frankfurt, leitet den Workshop und setzt an deinen Kenntnissen an. Sie greift auf eine langjährige Erfahrung als DJ* zurück und hat bereits viele DJ* Workshops für Mädchen durchgeführt.

Samstag 21.September 2019 von 11 – 16 Uhr im Freizeithaus Dicker Busch in Rüsselsheim am Main

Der Flyer mit weiteren Informationen und das Anmeldeformular stehen als Download bereit oder können beim Jugendbildungswerk des Kreises Groß-Gerau angefordert werden. Wir bitten darum, die Anmeldung aus Datenschutzgründen NICHT per E-Mail zu senden!

Internationaler Mädchentag

Logo

Der Internationale Mädchentag wurde 2011 ins Leben gerufen und ist ein weltweiter Aktionstag, der auf die Verletzung der Rechte von Mädchen aufmerksam macht.

Alle Kinder sollen spielen, lernen und in Sicherheit leben können, allerdings sind Mädchen gegenüber Jungen vielerorts strukturell und individuell benachteiligt. Sie sind besonders häufig Opfer von sexueller Ausbeutung und Menschenhandel, müssen harte körperliche Arbeit verrichten und werden vom Schulbesuch aufgrund ihres Geschlechts ausgeschlossen.

Unter dem Motto „Just girls“ werden vom  11. Oktober bis 1. November 2019 kreisweite Aktionen für Mädchen ab 9 Jahren angeboten, bei denen „Mädchen sein“,  aber auch die Rechte auf Bildung, Gewaltfreiheit und Gleichberechtigung gefeiert und auf deren Verletzungen auf der ganzen Welt aufmerksam gemacht wird.

Die aktuellen Angebote zum Internationalen Mädchentag stehen als Download bereit.


Kontakt

Frau Zerl
Jugendbildungsreferentin
Zimmer 235
06152 989-468

jbw@kreisgg.de

Fax: 06152 989-150

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de