Beiträge für Kindertagesstätten

Übernahme von Beiträgen für den Besuch von Kindertagesstätten

Wie ist das Verfahren bei einer Beantragung von Kindergartengebühren?

Nach Beantragung und Vorlage geeigneter Unterlagen (Nettoverdienstbescheinigung der letzten 12 Monate, Mietvertrag, Aufwendungen für Versicherungen usw.) wird geprüft, ob die wirtschaftliche Situation der Antragsteller eine Übernahme oder Bezuschussung der Kindergarten, -hort oder -tagesstättenbeiträge erforderlich werden lässt. Der Bewilligungszeitraum beträgt höchstens 12 Monate, Verlängerungsanträge sind rechtzeitig vor Ablauf des Bewilligungszeitraumes zu stellen.

Kontakt

Kreisjugendamt Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau


Bezirke: Biebesheim, Bischofsheim, Gernsheim, Ginsheim-Gustavsburg, Nauheim, Riedstadt, Stockstadt, Trebur
Frau Halfmann, Zimmer 413,
06152 989-404

Bezirke: Büttelborn, Groß-Gerau, Kelsterbach, Mörfelden-Walldorf, Raunheim,
Frau Zitzmann, Zimmer 414,
06152 989-216,

Fax 06152 989-624

jug-kita@kreisgg.de

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de