Netzwerk Vereinbarkeit Beruf und Familie

Netzwerk Vereinbarkeit Beruf und Familie

 Mit dem Netzwerk „Vereinbarkeit Beruf und Familie“ wollen wir dazu beitragen:

  • dass die Sicherung in eine passende Kinderbetreuung und die erfolgreiche Arbeitsmarktintegration gut und abgestimmt zusammenlaufen.
  • Mit den im Projekt  entwickelten Materialien und Verfahrensklärungen soll die Vermittlung der Kinderbetreuung zwischen den Akteuren, - SGB II Träger - Klientin/Klient - Betreuungseinrichtung / Betreuungsform – Jugendhilfe erleichtert und deutlich verbessert werden.
  • dass die Kinder- Betreuungsanbote so weiterentwickelt werden, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf  erfolgreich bewältigt werden kann (mit den Netzwerkpartnern der Jugendhilfe und der Kommunen).
  • dass familienfreundliche Arrangements in den Betrieben möglich werden (mit den Netzwerkpartnern der Wirtschaft, Verwaltung, Arbeitgeber).
  • dass die Familienunterstützungsstrukturen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf nachhaltig und dauerhaft verbessert werden (Unterstützung und Serviceangebote rund um die Familie).
  • dass die berufliche Aktivierung der Eltern / Mütter/ Väter im SGB II frühzeitig und rechtzeitig erfolgt und verstärkt wird.
  • dass neue berufliche Tätigkeitsfelder für Frauen/ Mütter erschlossen werden.
  • dass familienfreundliche Arbeitsplätze sichtbar gemacht und gefördert werden.

Kontakt

Büro für Frauen und Chancengleichheit

Fachdienstleitung
Judith Kolbe
06152 989 332

Simone Anthes
06152 989 563

Ava Hill 
06152 989 332

Geschäftsstelle
Silvia Jancke 
06152 989 630

bfc@kreisgg.de

Interne Frauen- und
Gleichstellungsbeauftragte
Daniela Kolb 
06152 989 338

Alina Bonsen
06152 989 774 

frauenbeauftragte@kreisgg.de

 

 

 

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de