Termine_Einzelansicht

Afrika – Unterwegs im wilden Süden

Fernweh-Winter: Multivisionsshow im Landratsamt

KREIS GROSS-GERAU – Mit spannenden und emotionalen Geschichten, gepaart mit spektakulären Fotos und Filmsequenzen von Afrikas Menschen, Tieren und Landschaften ist die beliebte Vortragsreihe „Fernweh-Winter“ am Dienstag, 28. Januar 2020, wieder im Georg-Büchner-Saal des Landratsamts Groß-Gerau zu Gast. Der Fotograf, Dokumentarfilmer und Zoologe Josef (alias Beppo) Niedermeier bringt den Besuchern an diesem Abend die Vielfalt und Besonderheiten von Namibia, Botswana, Südafrika, Swasiland und Lesotho nahe. 

Namibia, der Diamant Afrikas, fasziniert zum Beispiel durch seine raue Schönheit und den Einfallsreichtum von Mensch und Tier, um darin zu (über-)leben. Die Zuschauer begegnen auf eindrucksvollen Fotos auf der Großbildleinwand Wüstenelefanten, Nebelbögen in der Wüste und einer der ältesten Kulturen der Menschheit.

In Botswana erleben sie ursprüngliche Wildnis und viele grandiose Naturschauspiele: Das Okavango-Delta, einen Wildreichtum von unvorstellbarer Fülle am Chobe, die größten Salzpfannen Afrikas, das gigantische Kalahari-Becken und die berühmten Victoria-Fälle. Die Königreiche Swasiland und Lesotho haben einen ganz eigenen Charme: Swasiland ist reich an Kultur und kleinen, aber feinen Nationalparks. Lesotho zeigt sich gebirgig und schroff.

Die Reise zum südlichen Ende Afrikas am Kap der Guten Hoffnung zeigt völlig konträre Bilder. Kapstadt gilt als eine der am schönsten gelegenen Städte der Welt. Renommierte Weinanbaugebiete, wilde Küsten, hohe Berge und eine bunte Kulturmischung vermitteln den Besuchern anschaulich, warum Südafrika auch als „die Welt in einem Land“ bezeichnet wird.

Die Multivisions-Show in Groß-Gerau beginnt um 19.30 Uhr im Georg-Büchner-Saal im Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Straße 4. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Dem Publikum werden live packende, authentische und humorvolle Geschichten, Bier aus Afrika und mitreißende Musik geboten.

Das komplette Fernweh-Winter-Programm 2019/20 mit interessanten Detailinformationen auch zu den Veranstaltungen in Mainz und Bad Vilbel steht im Internet unter www.fernweh-winter.de zur Verfügung; dort sind auch Kartenbestellungen möglich. Vorverkaufsstellen sind auch im Landratsamt des Kreises Groß-Gerau und im Derpart-Reisebüro Landsberger, Darmstädter Straße 22, in Groß-Gerau.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de