Übergang Schule - Beruf

Der Übergang von der Schule in den Beruf ist ein wichtiger Schritt für junge Menschen. Damit er gelingt, gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten und Infos, die durch die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, die Schulen, die Jugendförderungen, den Trägern der Jugendberufshilfe, Verbände und Vereine erbracht werden. Beim Fachdienst laufen diese Infos zusammen und werden auf Kreisebene koordiniert.
Der Fachdienst Regionale Bildungsplanung, Ganztagsschule und Jugendberufshilfe informiert zu Fragen der Ausbildungsplatzsituation, zu Angeboten der beruflichen Orientierung im Kreis Gross-Gerau. Sie erhalten Zahlen und Infos zum Thema Jugendarbeitslosigkeit, Netzwerk Ausbildung und Beruf, Berufswegplanung uvm..

Beratungsangebote zum Übergang Schule – Beruf finden Sie, neben Angeboten der Agentur für Arbeit, hier.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der gemeinsamen Homepage BO-Südhessen der südhessischen Städte und Landkreise.

Praktische Beispiele aus der Arbeit und Materialien aus den Regionen

Hier finden Sie eine Sammlung von Informationen, Materialien, Verfahren und Ähnlichem die sich in der Arbeit im Übergang von der Schule in den Beruf bewährt haben. 

Kontakt

Fachbereich Bildung und Schule
Fachdienst Regionale Bildungsplanung,
Ganztagsschule und Jugendberufshilfe


Monika Käseberg
Fachdienstleitung
06152 989-374

Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau
Jugendberufshilfe@kreisgg.de

Koordination Jugendberufshilfe: 
Barbara Reis
06152 989-816

Verwaltung:
Daniela Grobeis
06152 989-816

Sylvia Häfner
06152 989-674

Bianca Mehl
06152 989-303

Fax 06152 989-352J

Ute Imig-Wittekind
Fachbereichsleitung

06152 989-254
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

bildungundschule@kreisgg.de

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de