Nachrichten_Einzelansicht

Zuwege vorübergehend gesperrt:

Sitzgelegenheiten am Landratsamt

KREIS GROSS-GERAU – An beiden Zuwegen zum Haupteingang des Groß-Gerauer Landratsamts (Wilhelm-Seipp-Straße 4) werden Sitzgelegenheiten für die Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung aufgestellt. Die dafür nötigen Arbeiten werden am Mittwoch, 9. August 2017, und eventuell noch am Donnerstag, 10. August, erledigt. Dazu ist es notwendig, im Laufe des Vormittags die Zuwege zu sperren.   

Begonnen werden soll mit den Arbeiten am Zugang von der Wilhelm-Seipp-Straße aus, sodass dieser zuerst gesperrt wird. Nach Freigabe dieses Wegs wird der Zugang von Richtung Kundenparkplatz/Sparkasse abgesperrt. Abschluss der Arbeiten ist voraussichtlich am Donnerstag. 

Die Kreisverwaltung bittet, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de