Nachrichten_Einzelansicht

Zulassungsstelle in Groß-Gerau krankheitsbedingt geschlossen

Auto anmelden in Rüsselsheim

KREIS GROSS-GERAU – Die Zulassungsstelle des Kreises Groß-Gerau in Groß-Gerau bleibt von Mittwoch, 3. Januar 2018 an bis voraussichtlich Freitag, 5. Januar 2018, geschlossen. Der Grund: Mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind überraschend krank geworden. „Aufgrund erheblicher Ausfälle durch Krankheit können wir den Betrieb der Zulassungsstelle am Standort Groß-Gerau nicht aufrecht erhalten“, sagte Landrat Thomas Will. Er wies allerdings darauf hin, dass die Zulassungsstelle in Rüsselsheim in der Hans-Sachs-Straße 96 den Kundinnen und Kunden zu erweiterten Öffnungszeiten zur Verfügung steht.  

Ganz verwaist ist die Zulassung in Groß-Gerau gleichwohl nicht. Die Ordnungsverwaltung der Zulassungsstelle in Groß-Gerau bleibt an den kommenden Tagen zur Einzahlung von Gebührenrückständen und zur Wiedererteilung zwangsweise entstempelter Plaketten zu den üblichen Zeiten besetzt: Mittwoch 13 bis 17 Uhr, Donnerstag 8 bis 12 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr.  

Um den Service so gut es geht zu erhalten, werden die Öffnungszeiten in Rüsselsheim verlängert: Die dortige Zulassungsstelle ist zu den folgenden Zeiten besetzt: Mittwoch 7 bis 17 Uhr, Donnerstag 8 bis 17 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr.  

https://www.kreisgg.de/verkehr/kfz-zulassungsstelle/

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de