Nachrichten_Einzelansicht

Zulassungsstelle in Groß-Gerau ab Mittwoch wieder geöffnet:

Personeller Engpass wird beseitigt

KREIS GROSS-GERAU – Ab Mittwochmittag (11. Juli) ist die Zulassungsstelle des Kreises Groß-Gerau im Landratsamt Groß-Gerau wieder geöffnet. Dann stehen den Kundinnen und Kunden wie gewohnt beide Zulassungsstellen - in der Kreisstadt und in Rüsselsheim am Main - zur Auswahl. Wegen urlaubs- und krankheitsbedingter personeller Ausfälle war die Groß-Gerauer Stelle seit 2. Juli geschlossen; dort war an diesen Tagen nur die Ordnungs­verwaltung zu den regulären Öffnungszeiten besetzt gewesen. 

Nun wird der personelle Engpass beseitigt: „Kolleginnen und Kollegen aus anderen Abteilungen helfen aus, wenn es nötig wird. Außerdem werden wir die komplette Organisation unter die Lupe nehmen, um solch eine ärgerliche Situation wie in den vergangenen Tagen für die Zukunft auszuschließen“, betont Landrat Thomas Will. „Ich bitte alle von der vorübergehenden Schließung der Groß-Gerauer Zulassungsstelle Betroffenen, die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.“ 

Die Zulassungsstelle in Groß-Gerau hat zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de