Nachrichten_Einzelansicht

Tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung zum Schutz vor der aviären Influenza

Aufgrund der Verordnung (EU) 2016/429 in Verbindung mit § 13 Abs. 1 der Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Oktober 2018 (BGBL I S. 1665) in der zurzeit gültigen Fassung und des § 38 Abs. 11 des Tiergesundheitsgesetzes vom 21. November 2018 (BGBl. I S. 1938) in der zurzeit gültigen Fassung, ergeht für den Landkreis Groß-Gerau folgende Tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung zum Schutz vor der aviären Influenza

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de