Nachrichten_Einzelansicht

Sommerabendkonzert entfällt

Terminabsage für den 13. August wegen Corona

KREIS GROSS-GERAU – Ein musikalischer Höhepunkt im Jahreskalender sollte es werden, das Sommerabendkonzert mit „Passo Avanti“, geplant für 13. August 2020. Schweren Herzens müssen die Veranstalter – Kreis Groß-Gerau und Sparkassen-Stiftung – wegen der Corona-Pandemie auch diese Veranstaltung absagen. Wer bereits Eintrittskarten für das Konzert erworben hatte, bekommt sein Geld erstattet.  

Die Tickets, die über die Sparkasse im Internet oder in den Geschäftsstellen erworben wurden, werden automatisch zurückgebucht. Die Karten müssen nicht vorgelegt werden und verlieren mit der Buchung ihre Gültigkeit.
Karten, die über das Landratsamt verkauft wurden, müssen an der Infothek im Kreishaus, Wilhelm-Seipp-Straße 4 in Groß-Gerau, zurückgegeben werden. Das Geld für die Tickets wird dann von der Kreisverwaltung an die Kunden und Kundinnen überwiesen. 

Was in diesem Jahr wegen des Coronavirus` nicht geklappt hat, wird möglicherweise dann 2021 Realität: Die Organisatoren versuchen, das Ensemble „Passo Avanti“ für das Sommerabendkonzert im kommenden Jahr zu verpflichten.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de