Nachrichten_Einzelansicht

Schafe knuddeln, Sprachen lernen

KVHS legt abwechslungsreiches Frühjahrsprogramm mit 400 Kursen vor

KREIS GROSS-GERAU – Während das Wintersemester auf die Zielgerade geht, steht das Team der Kreisvolkshochschule mit dem Programm für das Frühjahrssemester 2022 in den Startlöchern. Die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (KVHS) bringt rund 400 Kurse heraus – hinzu kommen spontane Kursangebote, die das ganze Jahr über geplant werden. Im Januar 2022 startet das Angebot für alle: Viele neue aber auch viele bewährte Kurse zu historischer, politischer und kultureller Bildung genauso wie Angebote zur beruflichen Bildung, Gesundheitsbildung und Sprachen. 

Neu sind zum Beispiel die unterstützenden Sprachkurse für Schüler*innen in Englisch, Spanisch und Französisch und die Anfängerkurse der „exotischen“ Sprachen wie zum Beispiel Chinesisch, Arabisch, Kroatisch, Neugriechisch oder Portugiesisch. Familien dürfen sich auf Schafe knuddeln freuen oder finden Hilfe und Anregungen in den Resilienz-Workshops für Eltern und Kinder. Der Umweltbereich ermöglicht einen neuen Imker-Kurs nach dem Motto „Das Bienenjahr im Kreis Groß-Gerau“, einen Rebschnitt-Kurs direkt am Weinberg sowie klima.fit-Kurse in Kooperation mit WWF Deutschland, die Anregungen zum gemeinsamen Handeln und effektiven Klimaschutz geben. Kreative können sich an dem Trend der Trockenblumen erfreuen, Stadtansichten im Freien zeichnen, griechische Tänze erlernen oder sich der intuitiven Malerei widmen.  

Beruflich fit werden Teilnehmende der Kurse zu Rhetorik und Gesprächsführung, Körperausdruck und Rollentraining oder zu wertschätzender Kommunikation – gesundheitlich fit mit den zahlreichen Bewegungskursen, wie Body Stability, Fitness und Kraft, Meditation und den vielfältigen Kochkursen in dem KVHS eigenen Kochstudio. Auch die stark nachgefragten Bildungsurlaube für das gesamte Jahr 2022 sind bereits buchbar. 

Die KVHS setzt neben online- und hybriden Kursangeboten, weiterhin stark auf Präsenzkurse. Die Einhaltung des Hygienekonzepts und der jeweils gültigen Richtlinien für Bildungseinrichtungen sowie die 3G- bzw. 2G-Regelung in Bewegungskursen macht dies möglich.  

„Die Corona-Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, in unsicheren Zeiten Konstanten zu haben, an denen man sich orientieren kann. Das können Werte sein wie Zusammenhalt, Empathie und Einsatzbereitschaft, die unsere Gesellschaft von innen heraus stärken. Und das können Institutionen wie wir sein, die verlässlich den Zugang zu Bildung und Weiterbildung ermöglichen“ betont Betriebsleiter Dr. Stefan Hebenstreit die Bedeutsamkeit der Bildungsangebote und sieht die KVHS weiterhin als wichtigen Begleiter für das lebenslange Lernen. 

Einen geordneten Überblick der Kurse finden Interessierte auf der Homepage www.kvhsgg.de. Anmeldungen sind ebenfalls über die Homepage möglich, natürlich auch weiterhin telefonisch (06152 1870-0) oder per Email (info@kvhsgg.de).

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de