Nachrichten_Einzelansicht

Noch Karten für Sommerabendkonzert mit Denis Wittberg:

Im Frack mit Charme und Witz

KREIS GROSS-GERAU – Witzige Schlager aus den zwanziger und dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts, zu dieser Zeit passend arrangierte Hits der Neuen Deutschen Welle, Bühnenjubiläum der würdevollen Musiker, Start ins Groß-Gerauer Festival-Wochenende: viele gute Gründe, am Donnerstag, 23. August, abends um 20 Uhr in den Hof von Schloss Dornberg zu kommen.  

Ob „Kleiner grüner Kaktus“, „Weihnachten auf Kuba“  oder „Skandal um Rosi“ – der Abend verspricht unterhaltsam zu werden. Einen Tag vor dem Beginn von „Volk im Schloss“ präsentieren Denis Wittberg & seine Schellack Solisten, die seit 15 Jahren gemeinsam auftreten, in Groß-Gerau ihr Jubiläumsprogramm „Hallo süße Frau“. Und gestalten mit diesem „Best of“ das erste Sommerabendkonzert des Kreises Groß-Gerau.  

Die Veranstaltung bedeutet eine Erweiterung der Abendkonzertreihe, zu der Kreis und Kreissparkasse jeweils im Winterhalbjahr einladen. Organisiert wird nun auch das Sommerabendkonzert im Hof von Schloss Dornberg in der bewährten Kooperation von Kreisverwaltung und Kreissparkasse Groß-Gerau. 

Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von16 Euro. Tickets sind über https://ticketshop.pitmodule.de/shop/kskgrossgerau/event/719

erhältlich, können aber auch in den Filialen der Kreissparkasse und an der Infothek im Landratsamt Groß-Gerau, Wilhelm-Seipp-Straße 4, gekauft werden. An der Abendkasse wird der Eintritt 19 Euro kosten. Außerdem wird der Biergarten im Schloss Dornberg, der bereits für das Festival Volk im Schloss vom 24. bis 26. August eingerichtet ist, an diesem Donnerstag bereits geöffnet sein. Mit den walk-a-tones wird eine interessante Vorgruppe mit dabei sein, die auch in der Pause im Biergarten auftritt.   

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de