Nachrichten_Einzelansicht

Musikalisches Feuerwerk

12. Saison der Groß-Gerauer Abendkonzerte:

Julia Lange und Julius Imhäuser, die beim ersten Konzert zu Gast in Groß-Gerau sind

KREIS GROSS-GERAU – Bereits von vielen Seiten angefragt, liegt nun das Programm für die Groß-Gerauer Abendkonzerte der Saison 2019/20 vor. Die Reihe geht in ihre zwölfte Saison, zum dann dritten Mal wird es im August 2020 auch ein Sommerabendkonzert geben. Der Programmflyer wird nun wieder an den üblichen Orten im Kreisgebiet ausgelegt und verteilt. 

Den ersten Konzertabend am 21. Oktober 2019 gestalten Julia Lange und Julius Imhäuser (beide Gitarre) im Georg-Büchner-Saal des Landratsamts. Sie werden zeigen, was alles in ihrem Instrument steckt. Ihr Repertoire ist breit gefächert: von Bach über die Beatles bis zu Jazzklängen.

Am 2. Dezember gastiert das Saxophon-Quartett Pindakaas in Groß-Gerau. Es tritt gemeinsam mit Léon Berben (Cembalo/Orgel) auf. Die Musiker vereinen auf der Bühne vielfältige Musikwelten, spielen unter anderem Stücke aus Barock und Klassik. 

Beim ersten Konzert im Jahr 2020 steht am 13. Januar ein Klavierabend mit Ingo Dannhorn auf dem Programm. Er spielt unter dem Titel „Und ein liebend Herz erreichet, was ein liebend Herz geweiht“ Werke von Beethoven und Schumann.
Am 2. März 2020 geht es weiter mit „Spirit & Pleasure“. Christoph Mayer (Barockgeige) und Johanna Seitz (Barockharfe) bieten spannende musikalische Dialoge. 

Beim Sommerabendkonzert mit „Passo Avanti“ am Donnerstag, 13. August 2020, kann sich das Publikum auf ein Quartett mit Violine, Gitarre, Cello und Klarinetten/Flöten freuen. Die vier Musiker übersetzen bekannte Werke in eine moderne Klangsprache.  

Die Abendkonzerte sind montags und beginnen jeweils um 19.30 Uhr im Georg-Büchner-Saal im Landratsamt; das Sommerabendkonzert startet um 20 Uhr im Hof von Schloss Dornberg. Karten für die Termine im Saal kosten zwölf Euro (alle vier Konzerte im Abonnement: 36 Euro); im Eintritt inbegriffen sind Sektempfang und kleiner Pausenimbiss. Die Tickets fürs Sommerabendkonzert kosten 16 Euro im Vorverkauf und 19 Euro an der Abendkasse.

Der Kartenvorverkauf beginnt mit Erscheinen des Programmflyers. Tickets gibt es im Internet auf www.kskgg.de/veranstaltungen, in den Filialen der Kreissparkasse Groß-Gerau sowie an der Infothek im Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Straße 4 in Groß-Gerau.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de