Nachrichten_Einzelansicht

Landtagswahl in Hessen im Oktober:

Sieben Kreiswahlvorschläge

KREIS GROSS-GERAU – Für die Wahl zum 20. Hessischen Landtag in den Wahlkreisen 47 (Groß-Gerau I) und 48 (Groß-Gerau II) sind sieben Kreiswahlvorschläge bis zum Ablauf der Einreichungsfrist am 20. August 2018 um 18 Uhr zugegangen. Darauf weist der Fachdienst Kommunalaufsicht, Wahlen, Ordnungs- und Gewerberecht der Kreisverwaltung hin.

Es handelt sich um folgende Vorschläge:  

Wahlkreis 47 (Groß-Gerau I)
Träger des Wahlvorschlags (Kurzbezeichnung) Bewerber/in Name, Rufname Ersatzbewerber/in Name, Rufname
CDU Bächle-Scholz, Sabine Kunkel, Denny
SPD Geis, Kerstin Keleta, Sema
GRÜNE Tönsmann, Michael Roth, Matthias
DIE LINKE Baymus, Marcel Sünger, Fatime
FDP Engemann, Peter Sert, Abdullah
AfD Walter, Alexandra Zakharov, Artem
FREIE WÄHLER Wetzel, Jörg Leinz, Rolf

  

Wahlkreis 48 (Groß-Gerau II)
Träger des Wahlvorschlags (Kurzbezeichnung) Bewerber/in Name, Rufname Ersatzbewerber/in Name, Rufname
CDU Claus, Ines Groß, Karsten
SPD Kummer, Gerald Schnitzer, Daniela
GRÜNE Eisenhardt, Nina Lischka, Karen
DIE LINKE Böhm, Christiane Kohl, Robert
FDP Finck-Hanebuth, Eva-Maria Brandenburg, Daniel
AfD Horesnyi, Irmgard Horn-Posmyk, Ingeborg
FREIE WÄHLER Stöhr, Timo Schulmeyer, Dennis

 

Der Kreiswahlausschuss der Wahlkreise 47 und 48 wird in seiner öffentlichen Sitzung am Freitag, 31. August 2018, um 10.30 Uhr im Raum Luise Heßemer des Landratsamte Groß-Gerau, Wilhelm-Seipp-Straße 4, über die Zulassungen der Kreiswahlvorschläge entscheiden. 

Die Landtagswahl findet am Sonntag, 28. Oktober 2018, statt. 

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de