Nachrichten_Einzelansicht

Kurse mit AHA-Effekt

KVHS-Banner weist auf Corona-Regeln und Parkplätze im Wasserweg hin

KREIS GROSS-GERAU – Die Corona-Infektionszahlen im Kreis Groß-Gerau steigen. Um Teilnehmenden auch weiterhin einen angenehmen und vor allen Dingen gesunden Aufenthalt zu ermöglichen, bittet die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (KVHS) ihre Kundinnen und Kunden darum, die bestehende Regelungen zu Corona-Hygienemaßnahmen zu beachten. Konkret werden sie darum gebeten, die bekannten AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) zu befolgen – die nun auch auf großen Bannern dargestellt werden, die vor dem Schloss Dornberg, dem Hauptsitz der KVHS, aufgestellt wurden. Das Kursgeschehen wird, wie bisher auch, unter den gegebenen Umständen mit geltendem Hygienekonzept und ohne darüber hinaus gehende Einschränkungen fortgesetzt.  

Eine Kundenanregung zur Verbesserung der Parkplatzsituation am Bildungszentrum Wasserweg in Groß-Gerau greift die KVHS ebenfalls auf. Aufgrund des noch laufenden Umbaus ist mit erhöhtem Aufkommen an Handwerker-Autos am Standort zu rechnen, die auch nah am Gebäude parken, um die Umbaumaßnahmen schnellstmöglich im Sinne der Kundinnen und Kunden beenden zu können. Besucherinnen und Besucher des Bildungszentrums Wasserweg werden gebeten, die Parkplätze zwischen dem Gebäude des Bildungszentrums und dem XXXL-Logistik-Service-Centers zu nutzen. Diese befinden sich etwa 50 Meter von den bekannten Parkplätzen vorm Eingang des Bildungszentrums Wasserweg entfernt und stehen Besucherinnen und Besuchern der KVHS auch nach dem Umbau als Parkplätze zur Verfügung. 

Bei Fragen oder Anregungen steht die KVHS den Bürgerinnen und Bürgern unter 06152 1870-0 sowie per E-Mail an info@kvhsgg.de zur Verfügung. 

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de