Nachrichten_Einzelansicht

Kreis startet Veranstaltungsreihe „Bücher und mehr“:

Reise in die Welt der Fantasie

In der Reihe „Krimi & Wein“ liest Andreas Wagner am Dienstag, 14. November 2017, um 19 Uhr im Palazzo, Saal 1, Schulstraße 34 in Bischofsheim aus dem Buch „Winzerrache“. Die Veranstaltung findet im Rahmen von „Bücher und mehr“ statt.

KREIS GROSS-GERAU – Wenn die Tage kürzer und die Abende länger werden, ist wieder Zeit für ein gutes Buch. Für Bücherfreunde und alle, die es werden wollen, hat der Kreis Groß-Gerau zusammen mit Büchereinen in den Kreiskommunen für das kommende Winterhalbjahr erneut viele Veranstaltungen zusammengestellt. Unter dem Titel „Bücher und mehr“ finden sich viele literarische Anregungen – darunter etliche eigens für Kinder. Was also spricht dagegen, in die Welt der Fantasie einzutauchen?

Die Reihe startet für Erwachsene am Dienstag 24. Oktober 2017 mit der Lesung von Nicholas Müller im Kulturcafé Groß-Gerau. Der ehemalige Sänger von „Jupiter Jones“ stellt dort ab 20 Uhr sein Buch „Ich bin mal eben wieder tot – wie ich lernte mit Angst zu leben“ vor. Die Veranstaltung ist allerdings bereits ausverkauft. Ebenso am 24. Oktober liest um 19 Uhr im Café Extra in Büttelborn, Schulstraße 17 Richard Martin unter dem Titel „I´ll tell you a Tale“ Geschichten und Märchen für Erwachsene in englischer Sprache vor. Wer glaubt, nicht genug Englisch zu können, wird erleben, dass Sprache nicht nur aus Worten besteht, sondern durch Gesten und Blicke mitgeteilt wird und somit international verstanden werden kann. Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Groß-Gerau, Veranstalter ist die Ortsteilbücherei Klein-Gerau. Der Eintritt beträgt zehn Euro, zwölf Euro an der Abendkasse. Nachlass für Ehrenamtscard-Inhaber: zwei Euro. Telefon: 06152 178 845.

Die heiteren Verse des Eugen Roth bringt das Cataton Theater am 25. Oktober 2017 um 19.30 Uhr in der  Stadtbücherei Rüsselsheim, Am Treff 5, auf die Bühne. Roth (1895-1976) war einer der meistgelesenen deutschen Lyriker des 20. Jahrhunderts. Mit einem Rezitationsabend lädt Burkhard Engel vom Cantaton Theater ein zu einer Begegnung mit Eugen Roth und seinem Werk. Der Eintritt beträgt acht Euro, Telefon: 06142 832750. Am Donnerstag, 26. Oktober 2017, findet in der Stadtbücherei Groß-Gerau, Gernsheimer Straße 5, der Bücherwürmchen-Treff von 3 bis 99 Jahren statt. Hier sind Kinder plus Begleitpersonen eingeladen, Gesellschaftsspiele zu entdecken. Der Eintritt ist frei; keine Anmeldung erforderlich.

Christian Suhr liest am Sonntag, 29. Oktober 2017, in der BüchnerBühne in Leeheim, Kirchstraße 16,  um 11 Uhr (Einlass: 10 Uhr) aus dem Buch „Schlaf der Vernunft“ von Tanja Kinkel.  Der Eintritt beträgt sieben Euro. Telefon: 06158 88854. Veranstalter: Städtische Bücherei in Riedstadt. Am Mittwoch, 8. November 2017, liest von 19.30 Uhr an Ralf Schwob in der Bücherei Nauheim, Königstädter Straße 75, aus seinem neuen Krimi „Holbeinsteg“. Darin geht es um ein Mädchen, das spurlos verschwindet spurlos. Der Eintritt beträgt drei Euro (inkl. ein Glas Wein und Brezel), Telefon: 06152-639247.

In der Stadtbücherei Rüsselsheim, Am Treff 5, wird am Donnerstag, 9.November 2017, um 19.30 Uhr die Ausstellung des Studienkreises Deutscher Widerstadt 1933 bis 1945 „Nichts war vergeblich – Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus“ eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 28. November 2017 zu sehen. 18 Biographien stellen dar, wie die Frauen dem Regime die Gefolgschaft verweigerten. Eine Kooperationsveranstaltung mit der Stiftung Alte Synagoge Rüsselsheim. Eröffnung: Begrüßung Bürgermeister Dennis Grieser. Redebeitrag: Gudrun Schmidt, Studienkreis, Eintritt: frei, Telefon: 06142-832750. Internet: www.widerstand-1933-1945.de

In der Kunstgalerie am Büchnerhaus in Riedstadt, Weidstraße 9, findet am Sonntag, 12.November 2017, ab 18 Uhr eine Veranstaltung mit Verena Blecher statt. Thema: „Novemberblüten – Geschichten und Gedichte aus aller Welt“.  Mit Texten von Ingeborg Bachmann, Verena Blecher, Wilhelm Busch, Christian Morgenstern und anderen. Der Eintritt: sieben Euro, mit Ehrenamtscard: 5,60 Euro. Veranstalter: Städtische Bücherei in Riedstadt in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Riedstadt.

In der Reihe „Krimi & Wein“ liest Andreas Wagner am Dienstag, 14. November 2017, um 19 Uhr im Palazzo, Saal 1, Schulstraße 34 in Bischofsheim aus dem Buch „Winzerrache“. Wagner ist Winzer, Historiker und Autor. Nach dem Studium hat er 2003 zusammen mit seinen beiden Brüdern das Familienweingut seiner Vorfahren in der Nähe von Mainz übernommen. Eintritt: sechs Euro, zusätzlich vier Euro für die Weinprobe. Nachlass für Ehrenamtscard-Inhaber zwei Euro. Telefon: 06144 40479.

Am Donnerstag, 16. November 2017,  findet ab 19 Uhr in der Kunstgalerie am Büchnerhaus, Weidstraße 9 in Riedstadt eine Autorenlesung mit Britta Böhler „Der Tote im fremden Mantel“ statt. Unter dem Pseudonym Britta Bolt schreibt Britta Böhler zusammen mit Rodney Bolt Kriminalromane rund um Pieter Posthums. Er ist kein Polizist, kein Privatdetektiv – und trotzdem dreht sich in seinem Leben alles um den Tod. Eintritt: sieben Euro, mit Ehrenamtscard: 5,60 Euro. Telefon: 06158 915513; E-Mail: buecherei@riedstadt.de, Internet: www.bib.riedstadt.de

Veranstalter: Städtische Bücherei in Riedstadt.

Am Freitag, 17.November 2017, 20 Uhr findet in der Stadtbücherei Groß-Gerau, Gernsheimer Straße 5, Groß-Gerau eine Lesung „Drei um Acht“ – Das Buch zum Hessentag 2017 – Geschichten und Gedichte aus Rüsselsheim mit Gerhard P. Steil, Helena Koch und Gertrud Scharning statt. Bereits zum 6. Mal findet an dem bundesweiten Vorlesetag die Veranstaltung „Drei um Acht“ statt. Die drei Autoren haben immer eines gemeinsam – den Bezug zum Kreis Groß-Gerau. In den vergangen Jahren haben drei Autoren ihre eigenen Werke vorgestellt. Diesmal geht es allerdings nur um ein Buch – Das Buch zum Hessentag 2017, herausgegeben von Hannah Winkler. Die Anthologie ist eine Hessentags-Premiere und enthält neben den Gewinnertexten des von Winkler initiierten Schreibwettbewerbs auch Beiträge von Dr. Norbert Blüm, Otti Geschka, Meike Freitag, Pierre Dietz, Georg Magirius sowie Carlo und Sonja von Opel – sowie von den drei Autorinnen und Autoren. Der Eintritt: drei Euro (nur Abendkasse), Veranstalter: Stadtbücherei Groß-Gerau, Kreiskulturbüro.

Am Sonntag, 19. November 2017, Einlass: 10 Uhr, Beginn: 11Uhr, liest Christian Suhr in der BüchnerBühne, Kirchstraße 16,  Riedstadt-Leeheim aus dem Buch „Kraft“ von Jonas Lüscher. Telefon: 06158 188854, Eintritt: sieben Euro, Vorverkauf und Tageskasse. Am Dienstag, 21. November 2017, liest in der Bücherei Nauheim Michael Buttler um 19.30 Uhr aus seinem  Buch „Sherlock Holmes und das Geheimnis von Rosie’s Hall“.  Eintritt: drei Euro (inkl. ein Glas Wein und Brezel), Telefon: 06152-639247. Am Samstag, 25. November 2017, findet in der Zeit von 14 bis 17 Uhr, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr im Gemeindehaus Christkönig, Untergasse 12, in Bischofsheim eine Buchausstellung und Adventsbasar statt. Eintritt: frei, Telefon: 06144 42868. Am Sonntag, 10. Dezember 2017, liest Christian Suhr in der Büchnerbühne aus dem Buch „Elefant“ von Martin Suter. Telefon: 06158 188854, Eintritt: sieben Euro.

Kinderprogramm

Das Kinderprogramm startet am Montag, 30.Oktober 2017, um 15 Uhr im Café Extra in Büttelborn mit dem Stück „Die kleine Raupe“ mit „Theaterta“. Der Eintritt beträgt vier Euro - Nachlass für Inhaber der Ehrenamtscard: 1,00 Euro, Telefon: 06152 178 868. Veranstalter: Ortsteilbüchereien Büttelborn, Gemeindeverwaltung Büttelborn - Fachdienst Kultur. Am Freitag. 3. November 2017, findet in der Schulbibliothek Martin-Niemöller-Schule, Freiherr-vom-Stein-Straße 5 in Riedstadt ab 19 Uhr die  Lesenacht für Fantasy-Freunde – Fantasy für Kinder und Jugendliche statt. Dabei wird aus verschiedenen Fantasy-Büchern gelesen – bei Kerzenschein.  Der Eintritt beträgt ein Euro, Telefon: 06158 926843. Veranstalter: Jugendbüro Riedstadt, StRiedKULT-Klub, Schulbibliothek der MNS, Kommunale Büchereien Riedstadt.

Am Donnerstag, 9. November 2017, findet von 15 bis 16.30 Uhr im Palazzo, Saal 2, Schulstraße 34 in Bischofsheim ein Origami-Workshop für Kinder ab 5 Jahren, sowie Erwachsene statt. Aus einem einzigen Blatt Papier werden Tiere, Blumen und sonstige Gegenstände gefaltet. Eintritt: frei, Info: 06144 404-79, Veranstalter: Bücherei Bischofsheim.

Am Donnerstag, 9. November 2017, geht es ab 15.30 Uhr in der Stadtbücherei Groß-Gerau beim Bücherwurm-Treff für Kinder ab 5 Jahren um das Bilderbuch  „Gesucht! Henri, der Bücherdieb“ von Emily MacKenzie. Jedes Kind kann sich ein „kleines Buch“ selbst gestalten. Eintritt: frei. Es ist keine Anmeldung erforderlich. In der Kunstgalerie am Büchnerhaus in Riedstadt liest am Freitag, 17. November 2017 ab 15 Uhr im ehemaligen Kustall Büchereileiterin Anja Stark lustige Geschichten rund um die Kuh Lieselotte vor. Eintritt: frei; Veranstalter: Städtische Bücherei in Riedstadt, Telefon: Info: 06158 915513. Am Dienstag, 21. November 2017, findet in der Bücherei Leeheim eine Vorlesestunde ab 15 Uhr mit dem Buch „Die kleine Maus und die Beeren für den Bären“ statt. Anschließend wird mit den Kindern gemalt oder gebastelt. Eintritt: frei. Am Donnerstag, 30. November 2017, geht es beim Bücherwürmchen-Treff in der Stadtbücherei Groß-Gerau um das Buch „Frohe Weihnachten Benno Bär“ von Katharina Mauder. Dabei wird Schmuck für einen der Weihnachtsbäume auf dem Groß-Gerauer Weihnachtsmarkt gebastelt, Eintritt frei. Am Donnerstag, 14. Dezember 2017, wird in der Stadtbücherei Groß-Gerau die Weihnachtsgeschichte  von Gaby Grosser „Opa & Engel. Ein himmlisches Weihnachtsgeschenk“ gelesen.  Eintritt: frei.  

Am Samstag, 16. Dezember 2017, liest die Rüsselsheimer Autorin Susanne Rapp in der Ortsteilbücherei Klein-Gerau ab 17 Uhr in Büttelborn aus ihrem ersten Roman "Irish Rover". Eintritt: frei – eine Spende für die Bücherei ist willkommen; Telefon: 06152 178 845. Am Dienstag, 19. Dezember 2017, findet in der Bücherei Erfelden, Wilhelm-Leuschner-Straße 21 a (hinter der Stiftung Soziale Gemeinschaft Riedstadt) eine weihnachtliche Vorlesestunde für Kinder mit Büchereileiterin Anja Stark statt. Eintritt: frei; Telefon: 06158 915513, buecherei@riedstadt.de, www.bib.riedstadt.de. Am Donnerstag, 21.Dezember 2017, wird ab 15.30 Uhr in der Stadtbücherei Groß-Gerau eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Eintritt: frei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de