Nachrichten_Einzelansicht

Kostenlose Vortragsreihe zum beruflichen Wiedereinstieg:

Frauen auf dem Sprung

KREIS GROSS-GERAU – Im Februar startet wieder die Veranstaltungsreihe „Frauen auf dem Sprung“. Sie wird in Kooperation mit dem Büro für Frauen und Chancengleichheit der Kreisverwaltung Groß-Gerau, der Kreisvolkshochschule, dem Jobcenter Kreis Groß-Gerau, dem Frauenzentrum Rüsselsheim, dem Mütteraktionszentrum Stockstadt und der Agentur für Arbeit Bad Homburg organisiert.

Das kostenfreie Angebot wendet sich an Frauen, die nach einer Familienphase in ihren Beruf zurückkehren und sich unverbindlich in einer lockeren Gesprächsrunde informieren möchten. In einem Vortrag werden grundlegende Informationen rund um die Strukturen des regionalen Arbeitsmarkts, der Stellensuche, Selbstinformationsangebote, Selbstvermarktungs- und Selbstpräsentationsstrategien vermittelt. Darüber hinaus gibt es Bewerbungstipps und Informationen zu den Themen Teilzeitarbeit, Rente und Minijobs sowie zu den Serviceangeboten der Agentur für Arbeit.

Erster Termin ist am Freitag, 17. Februar, in Schloss Dornberg, Hauptstraße 1, 64521 Groß-Gerau. Weitere Treffen folgen am 2. Juni bei der Agentur für Arbeit in Rüsselsheim, Im Eichsfeld 3, sowie am 29. September im Mütteraktionszentrum, Odenwaldring 33, 64589 Stockstadt am Rhein. Die Veranstaltungen dauern jeweils von 10 bis 12 Uhr.

Anmeldungen erleichtern die Planung der Veranstaltung. Sie sind möglich beim

Büro für Frauen und Chancengleichheit des Kreises Groß-Gerau, Telefon 06152-989630, E-Mail bfc@kreisgg.de.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de