Nachrichten_Einzelansicht

Freude im Förderzentrum

Spende aus Groß-Gerau für Masatepe

Das Therapiezentrum „Angelitos por Siempre“ in Masatepe hat eine Spende aus Deutschland erhalten, von der dringend benötigte Geräte angeschafft werden konnten. Foto: Kreisverwaltung

KREIS GROSS-GERAU – „Angelitos por Siempre“ ist der Name eines Therapiezentrums für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in Masatepe, der Partnerstadt des Kreises Groß-Gerau in Nicaragua. Errichtet wurde es in den Jahren 2009/10 überwiegend aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Es beendete die vollkommen trostlose Situation von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen, für die es vorher keinerlei Hilfen gab. Heute erhalten mehr als 100 Kinder und Jugendliche aus der Stadt Masatepe und umliegenden Orten regelmäßig und unentgeltlich ein- oder zweimal die Woche Therapien durch ausgebildetes Fachpersonal.
Zwei Physiotherapeuten, eine Logopädin und eine Psychologin arbeiten in dem Zentrum. Finanziell getragen wird die therapeutische Arbeit durch regelmäßige Spenden des Partnerschaftsvereins Kreis Groß-Grau - Masatepe e.V. zusammen mit dem Verein Brigada Bernesa aus der Schweiz.  

Die Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik im Kreis Groß-Gerau, Dr. Marta Wachowiak, hatte im November 2018 im Rahmen der Reihe „Fernweh-Winter“ und in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein eine Multivisionsshow zum Thema „Mittelamerika und seine Menschen“ veranstaltet. Eine Spende in Höhe von 2400 Euro der Firma VS Consulting UG in Groß-Gerau in Verbindung mit dieser Veranstaltungsreihe und mit der „Tollen Tüte“ mit unter anderem bio-fairem Partnerschaftskaffee des Kreises hat jetzt die Anschaffung von dringend benötigten Geräten und Materialien insbesondere für die Physiotherapie im Therapiezentrum ermöglicht. Besorgt wurden therapeutische Liegen, Kompressen, Elektrostimulatoren, Bälle und andere Geräte.

Diese Geräte wurden nun in Anwesenheit des Stellvertretenden Vorsitzenden des Partnerschaftsvereins, Andreas Rupprecht, und der Vorsitzenden des Freundschaftsvereins aus Masatepe, Juana Blanco, übergeben. Sie sorgen dafür, dass die fachlich gute Qualität der Therapien weiterhin gewährleistet und sogar verbessert wird.
Es sind vor allem sehr arme Familien, denen diese Unterstützung zugutekommt. Sie könnten sich kostenpflichtige therapeutische Hilfen niemals leisten, und sie waren für die Spende außerordentlich dankbar.  

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de