Nachrichten_Einzelansicht

Erklärvideo zur Landratswahl

Superwahljahr neigt sich dem Ende entgegen

KREIS GROSS-GERAU – Anlässlich des Superwahljahrs 2021 im Kreis Groß-Gerau hat das Büro für Frauen und Chancengleichheit des Kreises Groß-Gerau einige Erklärvideos zu den jeweiligen Wahlen verfasst. Veröffentlicht wurden bereits die Videos zu den Kommunalwahlen sowie das Video „Wahlen allgemein“, in denen einfach verständlich erklärt wird, wie man sich politisch beteiligen kann - in Form von wählen gehen oder selbst zu kandidieren.

Außerdem wurde im September ein Erklärvideo zur diesjährigen Bundestagswahl veröffentlicht und aktuell ein Video für Jugendliche U 18 und wie diese sich politisch beteiligen können (dieses Video wurde gemeinsam mit der Kreisjugendförderung erstellt).

Das letzte Video behandelt nun die bevorstehende Wahl zum Landrat/zur Landrätin, die am kommenden Sonntag, 5. Dezember 2021 (etwaige Stichwahl am 19. Dezember) stattfindet und damit den Abschluss dieses Superwahljahres darstellt.

Insgesamt stellen sich dabei vier Personen zur Wahl: neben dem amtierenden Landrat Thomas Will von der SPD Thies Puttnins-von Trotha (CDU), Daniela Zaun (Die PARTEI) und Irmgard Horesnyi (AfD). Das Video findet sich unter folgendem Link: https://youtu.be/mIbejZZsNPs.

Das Büro für Frauen und Chancengleichheit freut sich über das Interesse und fordert dazu auf, am 5. Dezember zur Wahl zu gehen.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de