Nachrichten_Einzelansicht

Das Büro für Frauen und Chancengleichheit des Kreises gibt diese Information des Frauenzentrums Rüsselsheim weiter:

Neues Beratungsangebot im Frauenzentrum Rüsselsheim Unterstützung von Frauen bei Partnerschaftskonflikten

Das Frauenzentrum Rüsselsheim ist auch in Zeiten von Corona telefonisch von Montag bis Donnerstag jeweils von 9.00 – 14.00 zu erreichen.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit nach vorheriger Vereinbarung zu anderen Zeiten in Kontakt zu treten. Die Mitarbeiterinnen stehen für unterschiedlichste Anliegen zu Verfügung, dies können berufliche Fragen, Unterstützung bei Bewerbungen oder auch allgemeine Lebensfragen sein.

Aufgrund der psychischen Auswirkungen von Kontaktverboten oder Kurzarbeit kann es in Partnerschaften zu erhöhten Spannungen oder Konflikten kommen. Deshalb bietet das Frauenzentrum ab Montag, den 27. April 2020, jeweils von 10.00 – 14.00 Uhr ein neues telefonisches Beratungsangebot für Frauen an, die sich einfach einmal aussprechen oder entlasten möchten oder Hinweise auf Möglichkeiten der besseren Kommunikation mit dem Partner brauchen.

Mit diesem Beratungsangebot ergänzt das Frauenzentrum seine bestehenden Formate „Beratung bei Trennung oder Scheidung“ und „Juristische Beratung bei Trennung oder Scheidung“. Der Kontakt und die Kommunikation mit den Mitarbeiterinnen des Frauenzentrums kann telefonisch unter 06142-965757, per Email info@frauenzentrum.de oder über Facebook Frauenzentrum Rüsselsheim erfolgen. Mit dieser neuen Idee möchte das Frauenzentrum einen Beitrag zur Unterstützung in der Corona-Pandemie leisten und freut sich auf die Wahrnehmung der telefonischen Beratung von Frauen bei Partnerschaftskonflikten. 

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de