Nachrichten_Einzelansicht

Beratungsverbund lädt zu Vortrag nach Biebesheim ein:

Technik unterstütztes Wohnen

KREIS GROSS-GERAU – „Technik unterstütztes Wohnen“: Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Zuhause ist, wo ich mich wohl fühle“ lädt der Beratungsverbund für ältere Menschen im Südkreis zu einem Vortrag von Katinka Götz, Fachstelle Barrierefreiheit beim Sozialverband VdK Hessen-Thüringen ein.

Katinka Götz ist Expertin für Barrierefreiheit des Verbandes mit Sitz in Frankfurt. Dort bietet der Verband nicht nur Beratung vor Ort an, sondern präsentiert auch eine Dauerausstellung zum Thema „Barrierefreies Wohnen und Leben“. Bei einem Rundgang erfahren die Gäste, wie sich mit technischen Hilfen Barrierefreiheit in den eigenen vier Wänden herstellen lässt. Die Mitarbeiterinnen aus den Beratungsstellen für Senioren und Angehörige der Städte und Gemeinden und der Altenhilfefachplaner des Kreises steht für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 13. Mai, von 15 Uhr bis 17 Uhr in der Kulturhalle Biebesheim (Ludwigstraße 7, 64584 Biebesheim am Rhein) statt.

Der Eintritt ist kostenlos – eine Anmeldung ist nicht notwendig.  Nähere Informationen gibt es bei der Beratungsstelle für ältere Menschen im Südkreis – Gernsheim, Biebesheim am Rhein, Stockstadt am Rhein: Telefon 06258 108-634.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de