Nachrichten_Einzelansicht

Nachhaltigkeit in der eigenen Küche

Kostenfreie Workshops der Kreisvolkshochschule

KREIS GROSS-GERAU –  Gemeinsam mit dem DGB Bildungswerk Hessen e.V. bietet die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (KVHS) kostenfreie Workshops zum Thema Nachhaltigkeit an, die dazu anregen, den eigenen Lebensstil kritisch zu hinterfragen und für sich und die Familie neue nachhaltigere Handlungsmöglichkeiten zu finden.  

Am Mittwoch, 6. Oktober 2021, von 16.30 bis 19.30 Uhr befassen sich die Teilnehmenden mit altbewährten und doch wieder neu entdeckten Metho­den der Haltbarmachung von Lebensmitteln. Dazu gehört das Einkochen eines Gemüsesugos, Chutneys sowie die Herstellung einer „Zwiebelmar­melade“, aber auch das Einwecken von Gemüsesorten.

In dem Workshop „Brot, Brötchen & Co. selbst backen“ am Mittwoch, 27. Oktober 2021, geht es von 16.30 bis 19.30 Uhr um das Ansetzen eines Sauerteigs, das Backen von herzhaftem Kartoffelbrot und Quarkbrötchen, die an diesem Abend auch verköstigt werden.

„Rund um den Apfel“ ist das Motto am Dienstag, 2. November 2021, von 9.30 bis 12.30 Uhr. Interessierte erfahren hier, was man aus Äpfeln alles herstellen kann, und befassen sich direkt mit der Umsetzung: Zubereitet werden Apfelkuchen, duftenden Bratäpfel und ein herzhafter Apfelsalat mit thailändischer Note. 

Die Workshops im Kochstudio der KVHS im Wasserweg 2 in Groß-Gerau sind kostenfreien. Anmeldungen sind dennoch erforderlich und werden vom Servicebüro per Telefon (06152 1870-0), E-Mail (info@kvhsgg.de) oder online (www.kvhsgg.de) entgegengenommen.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de