Europawahl

Die letzte Europawahl fand am 25. Mai 2014 statt.

Der Wahltag ist durch Anordnung der Bundesregierung vom 19. September 2013 (BGBl. I S. 3618) auf den 25. Mai 2014 gelegt worden.

Bei den Wahlen zum Europäischen Parlament gibt es im Gegensatz zur Bundestags- und Landtagswahl keine Wahlkreiskandidaten; jeder Wähler hat somit im Rahmen einer Listenwahl nur eine Stimme für die Wahl von insgesamt 96 Abgeordneten der Bundesrepublik Deutschland. Demzufolge beschränkt sich die Tätigkeit des nur einmal nach der Wahl tagenden Kreiswahlausschusses auf die Feststellung, wie viel Stimmen für die einzelnen Wahlvorschläge im Kreis Groß-Gerau abgegeben worden sind.

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport hat Herrn Verwaltungsdirektor Michael Weingärtner zum Kreiswahlleiter und Herrn Oberamtsrat Dieter Barthel zum stellvertretenden Kreiswahlleiter für den Landkreis Groß-Gerau ernannt. Sowohl der Kreiswahlleiter als auch sein Stellvertreter üben ihr Amt auch noch nach der Wahl aus, längstens jedoch bis zum Ablauf der Wahlperiode im Jahr 2019.

Der Kreiswahlausschuss hat am 2. Juni 2014 in öffentlicher Sitzung das endgültige Ergebnis der Europawahl 2014 im Landkreis Groß-Gerau beschlossen.Nach Überprüfung der Ergebnisse aus insgesamt 189 Wahlbezirken ergaben sich gegenüber dem am Wahlabend ermittelten vorläufigen Ergebnis nur geringfügige Abweichungen. Die Stimmen- und Prozentanteile der 24 Parteien und Wählergruppen blieben unverändert.

Das amtliche Endergebnis der Europawahl für das Land Hessen wurde am 6. Juni 2014 mit der Beschlussfassung durch den Landeswahlausschuss in Wiesbaden festgestellt. Dem folgte sodann die Feststellung des amtlichen Endergebnisses der Europawahl 2014 in der Bundesrepublik Deutschland durch den Bundeswahlausschuss in Berlin am 20. Juni 2014.

Weitere interessante Informationen finden Sie auf der Internetseite des Bundeswahlleiters und des Hessischen Landeswahlleiters. Die endgültigen Wahlergebnisse der letzten Europawahl aus dem Land Hessen, einschließlich des Ergebnisses im Kreis Groß-Gerau, finden Sie auf der Internetseite des Hessischen Statistischen Landesamtes.

Kontakt

Herr Hubert Lehr
Zimmer 143
06152 989-376
Fax 06152 989-697

Herr Wolfgang Henn
Zimmer 138
06152 989-315
Fax 06152 989-697

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de