Vorbeugender Brandschutz

Dem Vorbeugenden Brandschutz obliegen die
Organisation und Durchführung von:

 

  • Gefahrenverhütungsschauen
  • die Beteiligungen in Baugenehmigungsverfahren
  • die Ausfertigung brandschutztechnischer Stellungnahmen
  • die Ausführung von Brandschutzunterweisungen
  • die Beratung von Bauherren, Architekten und Planungsbüros

sowie der örtlichen Feuerwehren

    Der Vorbeugende Brandschutz ist Bestandteil der vom Kreisbrandinspektor
    geführten Brandschutzdienststelle, die weitere Aufgaben im

    • abwehrenden Brandschutz  und
    • allgemeinen Brandschutz

    zu erfüllen hat.

    Die Tätigkeiten im Vorbeugenden Brandschutz werden durch
    Gefahrenverhütungsbeauftragte, als anerkannte Sachverständige
    der Feuerwehren für den Vorbeugenden Brandschutz in Hessen, wahrgenommen.


    Kontakt

    Fachdienstleitung:
    Herr Schmiele-Klanitz
    Telefon: 06152 989-908
    Fax:       06152 989-888
    E-Mail:   brandschutz@kreisgg.de

    Gefahrenverhütungsschauen/
    Beteiligung im
    Baugenehmigungsverfahren:

    Bezirk: Biebesheim, Bischofsheim, Raunheim
    Herr Meinhardt
    Telefon:  06152 989-914


    Bezirk: Riedstadt, Groß-Gerau, Mörfelden-Walldorf
    Herr Sippel
    Telefon:  06152 989-911


    Bezirk: Nauheim, Stockstadt, Kelsterbach,
    Ginsheim-Gustavsburg
    Herr Pauli
    Telefon:  06152 989-912


    Bezirk: Gernsheim, Trebur, Büttelborn
    Herr Schmiele-Klanitz
    Telefon:  06152 989-908

     

    Weitere Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage www.gg112.de

    Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
    Wilhelm-Seipp-Str. 4
    64521 Groß-Gerau

    06152 989-0
    Fax: 06152 989-133
    info@kreisgg.de