Allgemeiner Brandschutz und Koordination

Allgemeiner Brandschutz und Koordination
beinhaltet die Umsetzung der gesetzlichen Pflichtaufgaben im Auftrag des Kreisbrandinspektors, u. a. gemäß Feuerwehrorganisationsverordnung, Brandschutzförderrichtlinien, Feuerwehrbekleidungs- und Dienstgradverordnung, Fahrberechtigungsverordnung.

  • Überwachung der Qualifikation von Feuerwehr-Führungskräften
  • Strukturierung der Feuerwehr in Führung und Leitung
  • Schutz und Sicherheit in der Feuerwehr (UVV, Revisionen, Abnahmeberichte)
  • Dienstbesprechungen und -Versammlungen (Leider der Feuerwehr, Bürgermeister)
  • Fördervorhaben der Kommunen im Bereich Feuerwehr
  • Beschaffung von Dienst- und überörtlichen Einsatzfahrzeugen
  • Sicherstellung von überörtlichen Aufgaben (Stützpunktvereinbarungen)
  • Betrieb und Unterhaltung des Kreisschulungszentrums der Feuerwehren
  • Bereitstellung von Dienst- und Einsatzkleidung für die Kreisbrandmeister und Fachberater sowie den Brandschutzaufsichts- und den Lagedienst

 Feuerwehrausbildung und Kreisschulungszentrum

  • Bedarfsermittlung und Terminierung der Feuerwehr-Ausbildung
  • Organisation sämtlicher mit der Durchführung der Feuerwehr-Lehrgänge auf Kreisebene verbundenen Vor- und Nacharbeiten, einschließlich der finanziellen Abwicklung gegenüber den Kostenträgern
  • Organisation der Übungen auf der Kreis-Atemschutzstrecke
  • Organisation von Seminaren und Ausbildungsveranstaltungen für den Kreis Groß-Gerau als Aufgabenträger sowie überörtliche Aufgabenträger in der Gefahrenabwehr
  • Vorbereitung von Sonderveranstaltungen und Dienstbesprechungen
  • Betrieb und Organisation des Kreis-Schulungszentrums der Feuerwehren

 Finanzen und Landesfeuerwehrschule

  • Debitoren- und Kreditoren-Kontierungen
  • ILV-Anmeldung und -Kontierung
  • Kontierung und Wahrung von Anlagevermögen
  • Budget-Verwaltung u.a. durch Auswertungen per INFOMA
  • Anmeldung von Lehrgangsteilnehmern an der HLFS
  • Priorisierung und Zuweisung freier Lehrgangsplätze
  • Prüfung der Vergleichbarkeit und Anerkennung von Fw-Lehrgängen
  • Finanzielle Abwicklung von Dienstreisen
  • Budget-Verwaltung der Aus- und Fortbildung in der Gefahrenabwehr
  • Beschaffungen Material

 Sonderaufträge

  • Objektverwaltung GVS mit Abgleich BMA-Objekte für die BMEZ
  • Sonderaufträge nach Weisung der Fachbereichsleitung

Kontakt

Fachdienstleitung
Herr Grein,
06152 989-901

  

SG Finanzen und
Landesfeuerwehrschule

Frau Ganter,
06152 989-903,

 

SG Feuerwehrausbildung und
Kreisschulungszentrum

Frau Poliseno,
06152 989-910
 

SG Sonderaufgaben
Frau Fischer,
06152 989-931

 

Weitere Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage www.gg112.de

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de