Mitgliedschaft

Netzwerk

Mitgliedschaft im Netzwerk

Als Mitglieder des Netzwerks verstehen wir alle Akteur*innen, die sich in Institutionen, Initiativen, Migrantenorganisationen, Vereinen oder Verbänden gegen Rechtsextremismus, Rassismus und andere menschenfeindliche Phänomene engagieren:
Fachkräfte, Lehrkräfte, Mandatsträger*innen und Politiker*innen, Ehrenamtliche und Hauptamtliche, Gewerkschaften, Betriebsräte und Betriebe. Auch engagierte Bürger*innen sind willkommen. 

Bei der Mitgliedschaft handelt es sich um eine offene Zusammenarbeit. Ihre Möglichkeiten der Zusammenarbeit sind:

  • Mitarbeit in Netzwerktreffen
  • Mitarbeit in Arbeitskreisen
  • Weitergabe von Informationen
  • Organisieren von Veranstaltungen
  • oder Nutzen der Angebote des Netzwerks, z.B. Eintragung in den E-Mail Verteiler.

Voraussetzung für die Mitgliedschaft bzw. die Zusammenarbeit im Netzwerk ist die grundsätzliche Anerkennung der freiheitlich-demokratischer Grundordnung unserer Gesellschaft, die Anerkennung der Menschenrechte, die Anerkennung von Vielfalt und Weltoffenheit und zuletzt die Akzeptanz der Leitlinien.

Wenn Sie Teil des Netzwerks werden wollen, dann kontaktieren Sie uns.


Kontakt

Steuerung/Büro für Integration

Fach- und Koordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus und Rassismus
Nilüfer Kuş
06152 989 772 
Fax 06152 989-99772 
Zimmer 244

Fachdienstleitung
Sedef Yıldız
06152 989 517
Zimmer 240  

netzwerk-demokratie@kreisgg.de


Sprechstunden nach telefonischer
Vereinbarung. 

Logo

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de