Programmheft 2020 Internationale Wochen gegen Rassismus im Landkreis Groß-Gerau

Internationale Wochen gegen Rassismus 2020

Plakat IWgR 2020
Programmheft für den Landkreis Groß-Gerau

„Rassismus ist allgegenwärtig. Aber es liegt an uns, unsere Kinder darauf vorzubereiten und hoffentlich können wir ihn irgendwann überwinden.“ Rosa Parks

Gesicht zeigen – Stimme erheben!

Der 21. März ist der Internationale Tag für die Beseitigung rassistischer Diskriminierung. Er mahnt an das Massaker, bei dem die südafrikanische Polizei am 21. März 1960 im Township Sharpeville 69 friedliche Demonstrierende erschoss. Sechs Jahre nach dem Massaker riefen die Vereinten Nationen den 21. März zum Gedenktag aus. An diesem Tag soll nicht nur der Opfer von damals gedacht, sondern sollen auch Aktionen gegen Rassismus gefördert und mobilisiert werden.

Die Zahl der Menschen und Organisationen, die an Aktionen teilnehmen und Veranstaltungen durchführen, steigt bundesweit jedes Jahr. Daher wurden die Internationalen Wochen gegen Rassismus etabliert. Die Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus plant und koordiniert die jährlichen UN-Wochen, die in diesem Jahr vom 16. März bis zum 29. März stattfinden. Der Zeitraum der Veranstaltungen im Landkreis geht über die UN-Wochen hinaus.

Viele Menschen im Landkreis Groß-Gerau beteiligen sich mit Veranstaltungen und Aktionen an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Vertreter*innen aus öffentlichen und privaten Trägerschaften sowie zivilgesellschaftlichen Organisationen präsentieren sich auch in diesem Jahr in einem Programmheft vereint und setzen ein gemeinsames Signal gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit.

Die stetig wachsende Beteiligung zeigt, dass sich viele in unserer Gesellschaft gegen Rassismus stellen und rassistische Verletzungen der Menschenwürde nicht ohne Widerspruch hinnehmen.

Im Programmheft für den Landkreis Groß-Gerau finden Sie Veranstaltungen in unterschiedlichen Formaten. Sie alle haben das Ziel, auf die Themen Rassismus und Menschenfeindlichkeit aufmerksam zu machen. Gleichzeitig zeigen sie Wege zur Demokratiestärkung und der politischen Bildung auf, um Rassismen zuerkennen und darauf zu reagieren. 

Hier geht es zum Programmheft 2020.

Hier können Sie ein DIN A3 Plakat herunterladen und auf die Internationalen Wochen aufmerksam machen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an den Veranstaltungen!

Ihr Netzwerk gegen Rechtsextremismus und

Rassismus Landkreis Groß-Gerau


Kontakt

Steuerung/Büro für Integration

Fach- und Koordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus und Rassismus
Nilüfer Kuş
06152 989 772 
Fax 06152 989-99772 
Zimmer 244

Fachdienstleitung
Sedef Yıldız
06152 989 517
Zimmer 240  

netzwerk-demokratie@kreisgg.de


Sprechstunden nach telefonischer
Vereinbarung. 

Logo
Vorfall Melder

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de