Nachrichten_Einzelansicht

KVHS Logo

Starke Mädchen wehren sich

Kreisvolkshochschule bietet Selbstverteidigungsworkshops an

KREIS GROSS-GERAU – Die neuen Selbstverteidigungsworkshops für Mädchen, die die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (KVHS) anbietet, sind für Anfängerinnen gedacht, um in drei Stunden erste wichtige Verhaltensweisen zu lernen, Techniken auszuprobieren und sich selbst besser einschätzen zu können. In den Workshops in Groß-Gerau erwarten die Teilnehmerinnen effektive Abwehrtechniken, die leicht verständlich und schnell umsetzbar sind.

Neben der Praxis wird ebenfalls Wert auf die richtige mentale Einstellung gelegt, um selbstsicher und gestärkt aufzutreten, ohne in die Opferrolle zu geraten. Kursleiterin Catharina Bach teilt ihr Wissen aus über 20 Jahren Selbstverteidigung und gibt wichtige Tipps aus Frauensicht, um selbstbewusst durchs Leben zu gehen.

Es gibt noch freie Plätze in den folgenden Workshops, die in Altersklassen unterteilt sind:

Mädchen im Alter von 12 bis 14 Jahren üben am Samstag, 22. Juni, von 15 bis 18 Uhr (Kursnr. GG30248), Mädchen von 15 bis 17 Jahren am Samstag, 29. Juni, von 11 bis 14 Uhr (Kursnr. GG30241) im Bildungszentrum Wasserweg in Groß-Gerau. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro. Wer noch intensiver üben möchte, kann den fünfteiligen Kurs im Herbst besuchen. Er ist für Mädchen von 15 bis 17 Jahren und startet am 31. Oktober.

Anmeldungen nimmt das Servicebüro der KVHS entgegen. Sie sind per Mail (info@kvhsgg.de), telefonisch (06152 1870-0) oder über die Homepage möglich (www.kvhsgg.de/gesundheit).