Nachrichten_Einzelansicht

Brandenburger Tor Foto

Reise nach Berlin

Jugendarbeit bietet Bildungsfahrt mit JUMA22

KREIS GROSS-GERAU – Vom 24. – 27. Oktober 2024 bietet das Jugendbildungswerk des Kreises Groß-Gerau in Kooperation mit der Kommunalen Jugendarbeit Groß-Gerau im Rahmen des Online-Jugend-Magazins JUMA22 eine Reise nach Berlin an. Teilnehmen können alle jungen Menschen zwischen 15 und 20 Jahren aus dem Kreis Groß-Gerau, die Interesse an JUMA22 haben.

Geplant ist, den Bundestag zu besuchen, eine Berliner Jugendredaktion kennenzulernen sowie spannende Geschichten über die Flucht von Menschen aus der DDR in die Bundesrepublik an der Gedenkstätte Berliner Mauer zu erfahren. Freie Zeit, um Berlin zu erkunden, gibt es natürlich auch. Die Unterkunft liegt zentral in Friedrichshain, gleich um die Ecke der East Side Gallery, im Herzen Berlins. Anmeldung ist bis zum 31. Juli 2024 über das Internet möglich. Die Teilnahme kostet 75 Euro. Bei Problemen mit der Finanzierung des Teilnahmebeitrages lässt sich dafür eine Lösung finden.

Weitere Informationen zu der Fahrt gibt es bei Catharina Hangen (Telefonnummer 06152 989-84322, E-Mail juma22@kreisgg.de), unter diesem Link (hier findet sich auch das Anmeldeformular) sowie auf der eigenen Homepage www.juma22.de und über den Instagram-Kanal juma22.gg.