Nachrichten_Einzelansicht

ExistenZündung Logo

Persönliche Marke schaffen

Workshop für Selbständige und Gründer*innen

KREIS GROSS-GERAU – Wer erfolgreich selbstständig tätig sein möchte, muss sich wirksam positionieren. Das Entwickeln und effektive Kommunizieren der persönlichen Marke ist dabei entscheidend. Doch gerade im Gründungsprozess oder in den Anfängen der beruflichen Selbstständigkeit ist die Positionierung oft eine große Herausforderung. Genau darum geht es im Workshop „Personal Branding“ mit Expertin Brunhilde Linhart, Linhart Consult, Groß-Gerau.

Im zweiteiligen Workshop lernen die Teilnehmenden zunächst die Grundlagen des Personal Brandings kennen, einschließlich der Bedeutung und des Nutzens einer starken persönlichen Marke. Dabei werden durch Prozesse der Selbstreflexion eigene Prägungen, Kompetenzen, Werte und Visionen identifiziert.

Im zweiten Teil des Workshops liegt der Fokus auf der Umsetzung und der Kommunikation des Personal Brandings. Hierbei lernen die Teilnehmenden effektive Methoden kennen, welche sie bei der eindrucksvollen Präsentation der eigenen Marke unterstützen.

Die Wirtschaftsförderung des Kreises lädt im Rahmen der Initiative existenZündung Gründungsinteressierte und Selbstständige zum Workshop „Personal Branding“ ein. Die Veranstaltung ist für 11. Juli 2024 von 10 bis 13.30 Uhr in der Kreisverwaltung Groß-Gerau geplant. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessierte können sich bei Mareen Stahl (m.stahl@kreisgg.de / 06152 989-84269) bis zum 4. Juli anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.