IT-Systemadministrator/in

Der Kreis Groß-Gerau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst IT-Center des Fachbereichs Gebäudemanagement eine/n engagierte/n

 

IT-Systemadministrator/in

(Kennziffer: 51/2018)

 

für den Betrieb der IT-Systeme und Netze der Kreisverwaltung, den zugehörigen Außenstellen und den 47 Schulen im Kreis.

 

Zu besetzen ist eine unbefristete Planstelle in Vollzeit (39 Stunden/Woche).

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Eigenständige Installation, Konfiguration und Administration von ca. 220 Server- und ca. 1000 Arbeitsplatzsystemen im Microsoftumfeld
  • 2nd Level Support
  • Administration der SQL-Server
  • Technische Prüfung von Hard- und Softwareprodukten auf Lauffähigkeit ggf. Implementierung und Wartung
  • Konfigurieren und Paketieren von Betriebssystemen und Softwareprodukten mittels Paketierungssoftware inkl. der Verteilung
  • Fehlersuche, -analyse und –behebung im gesamten IT-Systemumfeld (Server/ Client/ WAN/ LAN)
  • Benutzerbetreuung und Benutzerverwaltung inkl. Unterstützung des ServiceDesk bei auftretenden Problemen und Störungen


Inhaltliche Auskünfte erteilt die Fachdienstleitung des Fachdienstes IT-Center, Herr Happel, Tel: 06152 / 989 436.

 

 

Sie bringen folgende Voraussetzung mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in (der Fachrichtung Systemintegration), ein abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, verwandter Studiengängen mit IT-Bezug oder eine vergleichbare IT-Ausbildung

 

Notwendig sind:

  • aktuelle und fundierte Kenntnisse von Microsoft - Serverbetriebssysteme (Windows Server 2012R2 und 2016)
  • Microsoft Active Directory
  • aktuelle und fundierte Kenntnisse von Microsoft SQL Server 2012 und höher
  • aktuelle Kenntnisse von Microsoft Active Directory (DNS, DHCP, Gruppenrichtlinien, etc.)
  • eine hohe soziale Kompetenz (Kommunikations-, Konflikt- und Kritikfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Standfestigkeit)
  • Teamfähigkeit
  • ein kunden- und serviceorientiertes Denken
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • eine schnelle Auffassungsgabe
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft den eigenen PKW für Dienstfahrten einzusetzen


Wünschenswert sind:

  • Erfahrung in der Betreuung von Fachanwendungen insbesondere auch im Schulumfeld
  • aktuelle Kenntnisse von Microsoft Windows 10 Client-Software und Microsoft Office 2016
  • Erfahrung in der Administration von Ticketsystemen (z. B. PMCS HelpLine)
  • Erfahrung mit VMware ESX 6.X, Microsoft SCCM (System Center Configuration Manager), Remote Access- und Mobility-Lösungen und MS Zertifikatsdienste
  • Softwareverteilung (z.B. Optimal Prism Deploy)
  • Kenntnisse in der Betreuung von Monitoring Systemen (z. B. Paessler PRTG)

 

Wir bieten:

  • eine unbefristete Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • Entlohnung nach TVöD Entgeltgruppe 10 (Informationen zum Entgelt im Öffentlichen Dienst finden Sie hier)
  • ein flexibles familienfreundliches Arbeitszeitmodell, auch in Teilzeit
  • Zusatzversorgung und die sozialen Leistungen im öffentlichen Dienstes
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Tätigkeit
  • Bezug eines Job-Tickets im Bereich des RMV
  • eine Kantine mit Bistro zur Verpflegung im Hauptgebäude


Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt im Rahmen der flexiblen Arbeitszeit 39 Stunden (Vollzeit). Der Landkreis Groß-Gerau strebt an, den Frauenanteil in diesem Bereich zu erhöhen, deshalb sind besonders Frauen aufgefordert, sich zu bewerben. Die Stelle ist nach § 9 Abs. 2 HGlG grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 02. September 2018 (24 Uhr) über unser Online-Formular.

 

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin/der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

 

Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau

Fachdienst Personal

Wilhelm-Seipp-Straße 4

64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152 / 989 134

Jetzt online bewerben!

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de