Nachrichten_Archiv_Einzelansicht

Flächenanteil im Kreis: 4,5 Prozent

Gewerbegebiete finden sich im Geoportal der Kreisverwaltung

KREIS GROSS-GERAU – Im Kreis Groß-Gerau gibt es 94 Gewerbegebiete mit insgesamt mehr als 2000 Hektar Gewerbefläche. Das ergab die Erhebung, die der Kreis 2019 für sein Gewerbeflächen-Monitoring gestartet hat. Der Gewerbeflächenanteil an der Gesamtfläche im Kreis Groß-Gerau beträgt damit rund 4,5 Prozent. Die Branchen Logistik und Fahrzeug- und Maschinenbau halten mit zusammen rund 50 Prozent die größten Anteile an der insgesamt genutzten Gewerbefläche.

In der Analyse wurde sichtbar, dass es an freien Gewerbeflächen und künftigen Gewerbeflächenpotenzialen im Kreis mangelt. Acht von 14 Kommunen im Kreis Groß-Gerau verfügen im aktuellen Regionalplan über keine weiteren Gewerbeflächenpotenziale. In Zukunft wird es daher im Kreis Groß-Gerau immer schwieriger, Flächen für Neuansiedlungen von Unternehmen oder Erweiterungen des Bestandsgewerbes zu finden.

Für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung des Kreises Groß-Gerau kommt den Gewerbegebieten allerdings eine besondere Bedeutung zu. Hier befinden sich viele traditionsreiche und internationale Unternehmen sowie zahlreiche Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung, die es zu sichern und zu gestalten gilt. Zudem wird in den Gewerbegebieten ein Großteil der Gewerbesteuern als wichtige Einnahmequelle der Kommunen erwirtschaftet. Ein sparsamer und kluger Umgang mit den knappen verfügbaren Flächenressourcen ist deshalb oberstes Gebot der Stunde. Dabei kommt der Ausschöpfung von Innenentwicklungspotenzialen eine entscheidende Bedeutung zu.

Um den starken Wirtschaftsstandort Kreis Groß-Gerau zu sichern und auszubauen, bedarf es einer vorausschauenden Planung und abgestimmten Strategien für eine nachhaltige und zukunftssichernde Gewerbegebietsentwicklung. Unternehmen, Immobilienwirtschaft, Kommunen, Planung, Wirtschaftsförderung, Maklerbüros oder Investierende – viele handelnde Personen, müssen mitwirken, um dieses Ziel der zukunftsfähigen Gestaltung von Gewerbegebieten zu erreichen.

All diesen Beteiligten bietet der Kreis Groß-Gerau neuerdings einen zusätzlichen Service, der ihre Arbeit erleichtert und unterstützt. Sie können, ebenso wie interessierte Bürger*innen, Informationen zu allen Gewerbegebieten im Kreis Groß-Gerau frei und kostenlos im Geoportal des Kreises einsehen. Neben Namen, Größe und Nutzungsart der Gebiete sind beispielsweise Auskünfte zur Anbindung an die Verkehrsinfrastruktur dargestellt und sogar die rechtsverbindlichen Bebauungspläne hinterlegt.

Zugang zum Geoportal gibt es über die Webseite der Wirtschaftsförderung des Kreises Groß-Gerau www.kreisgg.de/wirtschaft oder direkt über den Link https://geoportal.kreisgg.de/application/TK_KGG_Gewerbe_und_Industrieflaechen

Ansprechpartner in der Kreisverwaltung Groß-Gerau ist Jonas Margraff:

j.margraff@kreisgg.de, 06152 989-831.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de