Geschäftsführer/in ETech

 

 

Die EnergieTechnik Rhein-Main GmbH (ETech) hat sich zur Aufgabe gemacht, energie-effiziente Energieversorgungsprojekte im Rhein-Main-Gebiet umzusetzen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Ausbau Erneuerbarer Energien im Bereich Wärmeversorgung. Die ETech ist eine Gesellschaft des Kreises Groß-Gerau, des Zweckverbands Riedwerke Kreis Groß-Gerau und der Überlandwerk Groß-Gerau GmbH.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Geschäftsführer/in

(Kennziffer: 05/2018)

 

für die Gesellschaft ETech - Energietechnik Rhein-Main GmbH.

 

  

Das Aufgabengebiet umfasst:

Die kaufmännische und technische Verantwortung für einen sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Anlagenbetrieb.

Die Weiterentwicklung des Unternehmens in den Bereichen:

  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten im Bereich der Wärme-Kraft-Kopplung

  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Projekten zur rationellen Nutzung von Primärenergie und zur Erhöhung der Energieeffizienz

  • Zielgerichteter Ausbau des Anteils erneuerbarer Energien im Kreis Groß-Gerau

  • Entwicklung von innovativen Konzepten im Bereich der Wärmeerzeugung und Energiegewinnung

  • Entwicklung und Erbringung von Dienstleistungen im kommunalen Umfeld und für die Gesellschafter 

 

Für Fragen steht Ihnen Herr Hans-Joachim Oschinski, Telefon 06152 989-260, gerne zur Verfügung.

   

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Ein abgeschlossenes Ingenieurstudium (Diplom, Master) in der Fachrichtung Versorgungstechnik, Technische Gebäudeausrüstung, Energieversorgung oder vergleichbares Studium mit entsprechendem Abschluss

  • Erfahrung im Bereich der gebäudebezogenen Wärmeversorgung, der Kraft-Wärme-Koppelung und dem Aufbau von Nahwärmenetzen, der Entwicklung von innovativen und alternativen Energiekonzepten, im Einsatz von erneuerbaren Energien und im Energiemanagement

  • Umfassende Kenntnisse zum einschlägigen betriebswirtschaftlichen und regulatorischen Rahmen sowie erste Managementerfahrung.

   

Ihr persönliches Profil ist geprägt durch eine hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie Durchsetzungsvermögen und Kreativität. Sie besitzen neben der Fähigkeit, innovative Konzepte zu entwickeln, voranzutreiben und umzusetzen auch die Fähigkeit, Konzepte fachübergreifend unter Berücksichtigung der Aspekte Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit zu bewerten. Sie sind ein Teamplayer und überzeugen durch Ihre kommunikativen Fähigkeiten.   

Weiterhin besitzen Sie einen Führerschein der Klasse B.

   

Haben Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellungen bis zum 30.04.2018 unter Angabe der Kennziffer 05/2018 an folgende Adresse: Aufsichtsratsvorsitzender der ETech GmbH, c/o Kreisverwaltung Groß-Gerau, Wilhelm-Seipp-Str. 4, 64521 Groß-Gerau, oder per E-Mail an bewerbung@kreisgg.de; kennzeichnen Sie bitte die E-Mail nicht als privat/vertraulich.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de