Mörfelden-Walldorf

Mörfelden-Walldorf

Jagdschloss Mönchbruch
Jagdschloss Mönchbruch

Stadt Mörfelden-Walldorf

Ortsteile: Mörfelden, Walldorf
34.751 Einwohner, Fläche: 44,2 km2
Bürgermeister: Heinz-Peter Becker (SPD)

Die 1699 gegründete Waldensersiedlung Walldorf und die über 1.200 Jahre alte traditionsreiche Arbeitersiedlung Mörfelden bilden seit 1977 die zweitgrößte Kommune im Kreis. Die Stadt ist ein begehrter Industriestandort und gleichzeitig Heimat für Menschen aus über 100 Nationen. Neben den beiden Heimatmuseen zählt das nahegelegene Naturschutzgebiet Mönchbruch zu den Sehenswürdigkeiten. Städtepartnerschaften bestehen mit Vitrolles (Frankreich), Wageningen (Niederlande) und Torre Pelice (Italien).

Kontakt

Mörfelden:

Westendstraße 8

Walldorf:

Flughafenstraße 37

64546 Mörfelden-Walldorf

06105 938-0
Fax06105/938-888

info@moerfelden-walldorf.de
http://www.moerfelden-walldorf.de

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de